Image Datei als Sparce Datei erzeugen

Discussion in 'AnyDVD HD (Blu-ray Probleme)' started by snoopy0815, Nov 27, 2018.

  1. snoopy0815

    snoopy0815 Well-Known Member

    Image Datei als Sparce Datei erzeugen macht das Sinn wie viel Platz spart man? und ist es die Gleiche Qualität.


    Mit freundlichen Grüßen Snoopy0815
     
  2. DaveO88

    DaveO88 Moderator DE

    probiere es doch mal aus , dann hast Du ein klareres Bild und kannst auf Hörensagen verzichten ;)
     
  3. snoopy0815

    snoopy0815 Well-Known Member

  4. Fahzuu

    Fahzuu Well-Known Member

    Die Qualität ist natürlich die gleiche. Sparse bedeutet lediglich, dass Leere oder nicht referenzierte Sektoren nicht gespeichert werden, sondern nur als Information "hier wäre ein Sektor" abgelegt.

    Ich halte es bei Blu-rays für absolut unsinnig aus 2 Gründen:

    1. Kompatibilität: nicht alle ISO-fähigen Programme kennen sparse, können die ISO also unter Umständen nicht lesen
    2. die eingesparte Größe bewegt sich im homöopathischen Bereich, idR im einstelligen Megabyte-Bereich, das sind zehntel Promille (!), in seltenen Ausnahmefällen mal "richtig viel", also vielleicht 100MB von 50GB, wären ca. 2 Promille.
     
    D300 and DaveO88 like this.