HD-DVD Terminator 2 neuer Kopierschutz?

Discussion in 'AnyDVD HD (Blu-ray Probleme)' started by Deafmobil, Mar 22, 2008.

  1. Deafmobil

    Deafmobil Active Member

    Ich besitze seit 4 Tagen Ultimate HD Terminator 2 und konnte bis jetzt gar nicht anschauen weil er es nicht laufen will.

    1. HD-DVD eingelegt,Cyberlink startet automatisch. Hintergrund läuft,keine Menü Auswahl (Navigations)

    2. Cyberlink Update patch v3730a geholt und installiert

    3. CyberLink nochmal starten. Endlich Menü usw da. Sprachen ausgewählt usw.
    Film starten "Directors Cut) angewählt. Sekunden später Fenster CyberLink geschlossen.
    Nochmal CyberLink starten,diesmal Kapitalauswahl,starten wieder Fenster geschlossen.
    Pech gehabt,konnte nicht schauen.
    Bonusinhalte,Interviews,Making of... usw läuft aber nur Hauptfilm will er nicht abspielen.

    Andere Programme probiert:
    ArcSoft TotalMedia Theatre (ruckelt und zu langsam,zu hohe Systemanforderungen) kann vergessen.

    Corel WinDVD 9 Plus Blu-ray (läuft nicht flüssig,alle 10 sek ruckelt,Seitenverhältnis passt nicht. zu schmale Format. Habe 16:10 TFT) nutzlos und sieht schlecht aus. Andere HD-DVD und BluRay Filme keine Probleme.

    Nero ShowTime (stürzt immer ab bevor er starten konnte)

    Es ist der einzige HD-DVD Terminator 2 die bei mir Probleme bereiten.

    Ich denke es hat was mit neuen Kopierschutz zu tun.

    Wie sieht es bei euch aus wegen Player-Software?
     
  2. Didinho

    Didinho Well-Known Member

    Bitte IFO's über Forum senden!

    Anleitung: hier
     
  3. Ripley

    Ripley Well-Known Member

    ... bei mir das gleiche ... PowerDVD macht einfach zu ... aktuelle Version ist installiert ... und aktuelle Version von AnyDVD HD ... VISTA Home Premium 32bit (mit SP1 und letzten Updates) ... XP Home SP2 mit letzten Updates ... XP Pro 64bit SP2 mit letzen Updates ... mit v3730 von PowerDVD komme ich schon in die Menüs, aber auch nicht weiter... v3730a bringt keine Besserung ... habe verschiedene Einstellungen in AnyDVD HD probiert ... keine Besserung ... hatte mal ein ähnliches Problem mit "Pitch Black", konnte ich aber damals mit Einstellungen in AnyDVD HD beseitigen...

    ... aber auch mein Standalone Player von TOSHIBA hat Probleme mit der Scheibe ... der braucht eine Ewigkeit bis er die startet ... dachte schon, der Player hat sich aufgehangen ... aber man muss einige Minuten Geduld haben, dann läuft er von alleine ... da ist aktuelle Firmware drauf...


    Gruß
    Ripley

    PS @Deafmobil: Mit NeroShowtime wärst Du sicher nicht glücklich geworden. Das kann kein DTS-HD dekodieren... ;) ... da hättest Du immer wieder Tonaussetzer gehabt... ;)
     
  4. DonCarlos

    DonCarlos Well-Known Member

    Was steht im AnyDVD status window?Hast du gerippt oder nur die Platte eingelegt? Bitte etwas genauer. (Sicher kein neuer Kopierschutz da HDDVD tot ist und bei mir von einem gerippten ISO mit dem neusten PowerDVD alles läuft)
     
  5. Ripley

    Ripley Well-Known Member

    ... vielleicht liest Du mal den Thread genau ... Deafmobil schreibt "1. HD-DVD eingelegt,Cyberlink startet automatisch. Hintergrund läuft,keine Menü Auswahl (Navigations)" ... damit wäre ja wohl klar, dass er die original HD-DVD eingelegt hat ... und keine gerippte Version nutzt ... ;) ;)

    Auch wenn HD "tot" ist, wird sich KHE es sich sicher nicht nehme lassen und seine HD-DVD mit Kopierschutz zu schützen... ;) ... wobei es sich in diesem Fall nicht unbedingt um einen neuen Kopierschutz handeln muss ... es könnte auch mal wieder sein, dass sich KHE etwas außerhalb der Normvorgabe bewegt .. ;)


    Gruß
    Riplwy
     
  6. Didinho

    Didinho Well-Known Member

    Kommt ja auch von "Kinowelt Home Entertainment"!:mad:

    Hab da noch etwas gefunden: Große Haken dieser Disc sind die vollkommen indiskutablen Ladezeiten z.B. beim Kapitelsprung (Skip dauert 12-13 Sekunden). Auch hat man einen Startbutton im Tonmenü vergessen. Man kann das Tonformat wählen, aber den Film nicht starten, ohne das Menü zu wechseln! Auch ist die Audiotaste der Fernbedienung unbelegt, was die Sprachumschaltung sicher vereinfacht hätte. Mutmaßlich hat dies aber programmtechnische Gründe, die das Belegen der Taste verbietet. Auch nicht dabei: Eine Resumfunktion, die sich die Szene merkt, wenn man z.B. ins Sprachmenü oder Specialmode-Menü wechselt. Stets beginnt der Film wieder von vorn. Ergo: Gute Scheibe, bei der man sich vorher genau überlegen sollte, was und in welcher Sprache man sehen will und dann FINGER WEG von der Menütaste!


    Prüft mal!!
     
    Last edited: Mar 22, 2008
  7. Ripley

    Ripley Well-Known Member

    ... KHE = Kinowelt Home Entertainment ... ;) ... ist mir nur nicht wert den Namen auszuschreiben ... :D ... wenn ich da noch an den Ärger mit "Mr & Mrs Smith" denke ... *würg* ... wer weiß, was die sich hier noch haben einfallen lassen, auch wenn HD tot ist ... :bang:

    Gruß
    Ripley
     
  8. Ripley

    Ripley Well-Known Member

    SORRY... aber das ist mir zu viel Arbeit ... hab eben schon ein paar Sachen getestet und das hat Ewigkeiten gedauert ... auch bis der Film überhaupt gestartet ist ... da hat KHE wieder mal ins Klo gegriffen ...

    Gruß
    Ripley
     
  9. Deafmobil

    Deafmobil Active Member

    So hier bitte IFO Datei!
     

    Attached Files:

  10. Ripley

    Ripley Well-Known Member

    ... da frage ich mich jetzt so langsam, was Du getestet hast ... Ich habe die HD-DVD von T2 mit ImgBurn als ISO auf Platte gezogen und dann die ISO Datei in Daemon Tools eingelesen ... und dann mit PowerDVD gestartet ... hat den gleichen Effekt wie das Starten direkt von der HD-DVD ... PowerDVD schließt sich nach Start des Films ... da kann ich mir nicht so ganz vorstellen, dass bei Dir T2 als HD-DVD ISO oder HD-DVD laufen soll ...

    Gruß
    Ripley
     
  11. DonCarlos

    DonCarlos Well-Known Member

    Ok ich hab nicht die gerippte HDDVD getestet sondern meine in ne Blu ray umgewandelte HDDVD.Die geht. (Sorry für die Fehlinfo.) Wenn ich die gerippte HDDVD nehme passiert das gleiche wie ihr schildert. Ist aber schon komisch hmmm woran das liegt. AACS is ja weg und region code gibts nicht :confused:. Ich versuchs mal mit rumprobieren......
     
  12. Ripley

    Ripley Well-Known Member

    ... ich denke mal, dass die HD-DVD nicht zu 100% die SPEC erfüllt ... selbst mein Standalone HD-DVD Player hat Probleme ... die braucht Minuten bis sie startet ...

    Gruß
    Ripley
     
  13. Deafmobil

    Deafmobil Active Member

    Mit welchem Programm kannst du HDDVD in BluRay Format umwandeln?
    Da könnte ich eventuell probieren ob es läuft.

    Falls das Programm nicht legal ist bitte PN an mich schicken!
     
  14. AJM

    AJM New Member

    Gibt's zu dem Thema inzwischen eine befriedigende Lösung???

    Ich Depp :bang: hab' mir die HD-DVD gestern besorgt und habe jetzt genau die beschriebenen Probleme.
     
  15. genau dieses problem hat man auch bei der original blu-ray "CRANK" da kannste deutsch oder englisch wählen und untertitel - da gibt kein ausgang aus diesem menue.
     
    Last edited by a moderator: Aug 20, 2008
  16. spunky

    spunky Member

    mit powerdvd8 (+hddvd patch) läuft auch T2.