Gerippte Blu-rays mit PS3 wiedergeben?

Discussion in 'AnyDVD HD (Blu-ray Probleme)' started by Diego Delgado, Oct 17, 2008.

  1. Diego Delgado

    Diego Delgado Member

    Guten Abend,

    ist es möglich einen Kompletten Blu Ray Film als Image mit einer Externen Festplatte angeschlossen an der Ps3 wiederzugeben?
    Wichtig wäre das sich das image genauso verhält wie die Disc, d. h. Wiedergabe von HD Ton und BD Live Features!!!


    Kennt sich da jemand hier aus???

    grüße
     
  2. PiMp

    PiMp Well-Known Member

    das geht nicht den so große files gehen nur auf einen NTFS Formatierte Festplatte und das kann die PS3 nicht erkennen.
    Sie Arbeitet nur mit Festplatten die FAT32 Formatiert sind und da geht 1 File von Maximal 4GB drauf.
    Um größere Files auf die Festplatte zu kopieren mss sie aber das Format NTFS haben :bang:
     
  3. geisterfahrer

    geisterfahrer Member

    Klar geht das, ist nur fummelig.

    1. Guckst Du hier bzgl. FAT32-Formatierung und Vorbereitung der ganzen Platte, bei mir via eSATA am PC mit einer 1 TB-Platte von Seagate problemlos funktioniert.
    http://www.ps3pad.com/ps3-help-guides/2008/03/16/how-to-add-an-external-usb-hard-drive-to-the-ps3/

    2. Du aktivierst AnyDVD HD, startest TxMuxerGui und sagst dem dann, dass er alle 4 GB die Files beim Rippen splitten soll. Denn wie mein Vorredner korrekt bemerkte, kann FAT32 nur Dateigrößen kleiner gleich 4 GB verwalten. Und ein anderes Dateiformat (da gibbet natürlich nicht nur NTFS sondern auch ext2, ext3, ReiserFS und wie sie alle heißen) unterstützt die PS3 Stand heute am USB-Port NICHT.
    Die HD-Tonspuren kannste übrigens meines Wissens nach direkt rauslassen, da die PS3 die nicht via HDMI wiedergibt. Lasse mich da aber gern eines Besseren belehren.
    Weiter Einschränkung: es funktionieren KEINE Filme, die mit VC-1 kodiert sind, nur H.264 und MPEG-2 Rips werden laufen!
    Wie das evtl. doch mit VC-1 ohne umcodieren läuft, findest Du hier. Habs aber noch nicht getestet.
    http://board.gulli.com/thread/1188002-vc1-stream--entnommen-aus-blu-ray--auf-ps3-abspielen/

    Viel Erfolg!
     
  4. Diego Delgado

    Diego Delgado Member

    Danke erst mal für Eure Tips!
    Das wird dann erst mal nix für mit der PS3! Wird d ann doch nen HTPC!

    Ach so, die PS3 kann alle Tonformate in PCM Wandeln und via HDMI an den Verstärker ausgeben (HD Ton)

    grüße
     
  5. hollydoc

    hollydoc Active Member

    Die PS3 spielt komplette Blurays von einer Fat32 platte ab.

    1. auf der Fat32 Platte einen Ordner AVCHD erstellen auf der Root.
    2. Mit TSMuxer Bluray erstellen anwählen, Split auf 4GB einstellen und als Zielordner den AVCHD-Ordner wählen.
    3.Die AVCHD Me.exe (findet man durch google) in den AVCHD-Ordner kopieren und starten. Die exe benennt Automatisch die Files um.
    4. auf der PS3 den AVCHD Ordner wählen, der Film wird gestartet.

    ES gehen alle Codecs auch VC1 und auch die HD-Tonformate, sogar Kapitelsprünge.
    Einziger Wehrmutstropfen, an den Übergängen der einzelnen 4GB Schnipsel hakt es bei der Wiedergabe kurz.

    Hollydoc

    P.S. Der Orner muß!! AVCHD heisen und auf der Root der Platte liegen.
     
  6. Diego Delgado

    Diego Delgado Member


    Das klingt doch schon mal interessant! Danke erst für die Hilfe!!!
     
  7. ja hollydoc's tips klingen immer sehr gut, bloß funktioniert hat bei mir davon noch nix, weder die beschreibung der AVCHD's noch die True-HD ton umwandlungen funktionieren
     
  8. hollydoc

    hollydoc Active Member

    Mit TrueHD gebe ich Dir recht, das mt dem austauschen der M2TS von TSRemuxer gemuxt, klappt nur bei älteren Titeln. die neuen Sonytitel verhalten sich afftig.
    Ich weis nicht, warum das mit dem AVCHD Ordner auf einer FAt 32 Platte bei dir nicht klappt. Der Ordner muß auf der Poot liegen, es wird nur AVCHD in Großbuchstaben akzeptiert, kein zeichen mehr oder weniger.
    nach dem Ausführen der AVCHD-Me.exe dürfen sänmmtliche Files in allen Ordnern nur eine 3stellige Extention haben, Z.B. *.CPL statt *.cpli.
    Wenn man die Platte an die PS3 steckt, erschein im Menü der AVCHD Ordner.
    einfach auswählen un o.K drücken.

    Wenn es nicht läuft, denke ich, dass beim Splitten oder umbenennen was schief gelaufen ist,
    einige bekannte nutzen dieses Verfahren häufig, bisher ohne Probleme.

    Hollydoc

    Wenn die Bluray TruehD ton enhält klapps natürlich nicht, da TSMuxer den vermorkelt.
     
    Last edited: Oct 21, 2008
  9. hi hollydoc


    danke für die antwort, hat mir schon einige blu-ray rohlige gekostet,
    werde die avchd nochmal ausprobieren,

    rayner
     
  10. avchd auf dvd oder von FAT32 Festplatte läuft nun perfekt , allerdings nur die, die ich mit "TsRemux00212" erstellt habe und da kann man immer nur eine 4gb datei pro avchd ordner erstellen. für FAT32-festplatte natürlich blöd
     
    Last edited by a moderator: Oct 28, 2008
  11. tomdance

    tomdance Active Member

    Habe es auch mal probiert und es geht mit VC-1, aber ich habe probleme mit Dolby Digital+ (DD+) irgendwie höre ich nicht weder bei HDMI noch bei optischausgang. Kann mir vieleicht jemand einen Rat geben, wie ich den ton auf normal DD machen kan oder das ich ihn auf der PS3 hören kann?
     
  12. hollydoc

    hollydoc Active Member

    Richtig auf DVD bruxhst Du AVC-HD nicht, da die AVCHD auf der DVD im UDF2.5 Format geschriebdn wird und UDF kann lange Filenamen. Bedenke aber, dass die PS3 max. 30 mbps videodatenrate schafft, dann fängt es an zu ruckeln. Standaloneplayer schaffen max 20mbps.
    DAs liegt dasab, dass das Blurylaufwerk schneller drehen muß, wenn die Daten von DVD kommen, um die gleiche Datenmenge zu schaufeln wie von einer Bluray.

    hollydoc
     
  13. ich glaube das DD+ ist kein problem für die PS3 sondern ein problem für "tsMuxerGUI 1.8.8"
    allerdings hatte ich noch keine blu-ray die DD+ ton hat,

    DD+ kenne ich bloß von HD-DVD
     
  14. tomdance

    tomdance Active Member

    Hallo, habe nohmals eine Frage zu Dolby Digital Plus.
    Braucht man dazu ein neuen AV Reciever oder kann ich da mein alten von vor 5 - 6 Jahre noch nemmen?
    Das würde dan auch erkären warum ich bei DD+ nichts höre.

    Danke für die Antwort
     
  15. fleika

    fleika Well-Known Member


    dd+ wird nur bei hd dvd benutzt,es kann von jedem receiver als dd
    wiedergegeben werden.
    kein blu ray player kann mit dd+ was anfangen ausser die kombi-
    player von lg.
    hd dvds die man mit tsremux zu blu ray struktur umwandelt
    OHNE die bildfrequenz zu ändern und die einen dts ton haben
    laufen,wenn auf dl dvds gebrannt in der ps 3 mit bild und ton
    allerdings nur als 1080i und 60 hz.
    ob das beim brennen auf br rohlinge auch funktioniert weiss ich nicht.
     
  16. Auch ich habe nach nun einigen Tests immer wieder das Problem, dass die PS3 bei den mit tsmuxer 1.8.8 gemuxten Dateien ( .ts oder .m2ts) keine Tonspur findet . Dabei ist es egal, ob ich nur eine DTSHD oder DTs oder von DTSHD zu DTS umgewandelte Spur im Tsmuxer auswähle.

    Software-Player auf dem PC zeigen mir immer die Spur ( en) an und geben sie korrekt wieder. Nur die PS3, die per Tversity ( funzt ansonsten super ) mit dem PC verbunden ist, findet keine Tonspur.

    Bin diesbezgl. echt mit meinem Latein am Ende...

    Plz. Help

    VG

    Speedfreak2005
     
  17. Harry36

    Harry36 Well-Known Member

    Hat deine PS3 das neueste update ?
    Bei mir funktioniert nämlich alles
     
  18. @Harry36

    Ja, V2.50 - ich weiß auch langsam nicht mehr weiter.

    Eventuell sind noch irgendwelche Einstellungen in Tversity falsch, habe da aber auch alles laut Anleitung gemacht und z.B. transcoden auf "never", damit die PS3 die Dateien wiedergibt und nicht der PC Formate umwandeln muß.

    Also wenn noch jemand einen Rat hat... bitte melden

    VG

    Speedfreak2005
     
  19. Exceltic

    Exceltic New Member

    Hallo,
    muss hier auch nochmal meine Frage stellen, da der Thread das gleiche Thema behandelt, wie einer im Allgemeinen Chat und mir brennts unter den Nägeln:

    Dieses AVCHD-Verzeichnis, das ich dann auf der HDD für die PS3 anlege, verträgt dann aber nur einen Film oder kann ich da Unterverzeichnisse anlegen für mehrere Filme? Oder wie legt ihr mehrere Filme auf HDD für die PS3 ab?

    Gruss

    exceltic
     
  20. Rocco82

    Rocco82 Member

    Hallo
    dieses Thema würde mich auch brennend intressieren.
    Gruß