Fragen zu CloneDVD und dessen Qualität

Discussion in 'CloneDVD (de)' started by DougHeffernan, Jan 2, 2008.

  1. DougHeffernan

    DougHeffernan Member

    Hallo leute ich bin neu,:)

    ich habe zwei wichtige fragen

    bei clone dvd habe ich in verbindung mit any dvd eine sicherheitskopie meiner filme gemacht,

    meine frage ist nun ob die quallität der filme schlechter wird oder genau wie auf dem original ich benutzt verbatim rohlinge.

    meine zweite frage wie ich die brenn geschwindigkeit von clone dvd drosseln kann,ich lese die dvds damit aus und beschreibe sie über clone dvd
    (Habe nur ein laufwerk für beides brennen und lesen nacheinander)



    vielen dank

    Doug :bowdown:
     
    Last edited: Jan 2, 2008
  2. romoal

    romoal Well-Known Member

    Ich habe bis jetzt keinerlei Quallitätsverlust bei meinen Kopien festgestellt. Kopie gleich Original.
     
  3. Singlepack

    Singlepack Moderator (de)

    Die Qualität leidet nur minimal (es gibt auch Ausnahmen)

    Die Brenngeschwindigkeit kannst du selbst einstellen bevor du auf schreiben drückst erscheint oberhalb die Auswahl.
     
  4. DougHeffernan

    DougHeffernan Member

    danke für eure antworten,

    aber ich habe ja nur ein laufwerk,nach dem er die dvd gelesen hat geht das laufwerk auf und der rohling muss rein,nichts mit einstellen...

    gruss
     
  5. Singlepack

    Singlepack Moderator (de)

    Genau da klick mal auf's Bild

    [​IMG]
     
  6. DougHeffernan

    DougHeffernan Member

    ah super dank dir...

    ich benutze 4,7gb rohlinge... kann ich da bei clone dvd die quallität von 95% auf 100% hoch stufen?

    thx
     
  7. diho

    diho Guest

    Eine Frage stellt sich noch..
    Willst Du die Ganze Dvd mit Menü und Bonusmaterial Kopieren.....oder möchtest Du eigentlich nur den Hauptfilm in möglichst bester Qualität Kopieren ????

    (wenn man Alles Unnötige....zB. Nicht benötigte Sprachfassungen>>Untertitel>>Menü>>Bonusmaterial.. weglässt - steigt die Qualität des Hauptfilmes um Einiges)....Man kann auf diese Art durchaus an der Qualität arbeiten.
    Einstellung wenn Du Nur den Hauptfilm möchtest = DVD - Titel kopieren

    Die Qualität die am Ende dabei Herauskommt kannst du in % Ablesen...Rot>Gelb>Grüner Streifen unten bei
    TONSPUREN UND UNTERTITEL EINSTELLUNGEN

    Ein Beispiel: Der Film Stirb Langsam>>>>>>>>>>>Mit allem (Menü,Bonus,versch.Sprachen,versch. Untertitel) hat eine Qualität von 50%
    >>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>Nur der Hauptfilm in Deutscher Sprache - AC3 ....plus Deutsche Untertitel liegt bei 93%
    Die ganze DVD hat eine Größe von7,5GB

    Mit den Rohlingen selbst kannst Du an die Qualität nicht von 95 auf 100% Steigern....Ausnahme: Du benutzt eine DL-DVD
     
    Last edited by a moderator: Jan 2, 2008
  8. DougHeffernan

    DougHeffernan Member

    hauptsächlich ohne menü und so

    warum beinflusst soetwas die quallität??:confused:
     
  9. Jill

    Jill Support Team Staff Member

    Ganz einfach: je weniger Daten CloneDVD komprimieren muss, damit sie auf eine DVD passen, desto besser die Qualtität.
     
  10. steake

    steake Well-Known Member

    Das sollte einem auch so einleuchten, weniger ist mehr. Werden mehr als eine Tonspur angeboten also DD5.1/DTS und du beide nimmst veringert sich die quali, möchtest du mehr als eine sprache haben, veringert sich die quali usw. genauso mit Menu.
    Und mit CLoneDVD kannst du die Quali nicht nach oben schrauben. Auch clonedvd kann nicht zaubern. da hilft dann nur ein DL rohling.
    Da musst du dann zu anderer software greifen wo du manuell hand anlegen kannst um noch was rauszukitzeln.
     
  11. Balu

    Balu Member

    Hallo jetzt habe ich mal eine technische Frage zu Double Layer! Ich habe mal einen Versuch gestartet und auf Double Layer gebrannt. Filmname: Star Wars I - Die dunkle Bedrohung. Auf der Original DVD ist im Kapitel 24 der Layer Break zu sehen. Wenn ich den Film auf Double Layer brenne wird der Layerbreak entfernt. Nun ist aber ein Break in Kapitel 26 zu sehen. Wie ist das möglich? Ist das nun der Break von dem Rohling? Ich verwende Verbatim und habe mit 8x facher Geschwindigkeit gebrannt. Frage wie kann man das umgehen. Oder liegt das Player?
     
  12. Hunchback

    Hunchback Well-Known Member

    Heyho
    Ich finde die Qualität bei DVD Shrink 3.2 besser als bei CloneDVD.
    aber leider kommt man ja bei vielen Filmen (mit neueren KS) mit DVDshrink nicht mehr weit und ist auf clonedvd angewiesen.
    Grade bei sehr dunklen szenen (finde ich) sieht man so eine Art ruckeln als hätte der film da plötzlich nur noch 20 Bilder/sekunde. Ist jetzt nicht so extrem wie es vllt klingt, aber wenn es geht versuche ich mit anydvd und dvdshrink auszukommen.
    MfG
    Hunchback
     
  13. DougHeffernan

    DougHeffernan Member

    also ich hab mal eine sicherheitskopie gemacht...

    kommentare,englische sprache,untertitel und DTS wegelassen....

    trotzdem ist die quallität etwas schlechter....
    :mad:
     
  14. Daß Du das mit bloßem Auge erkennen kannst, glaube ich Dir einfach nicht!
    Wieviel Prozent hast Du denn erreicht?
     
  15. Singlepack

    Singlepack Moderator (de)

    Auf's 33 ziger TV mit Sicherheit nicht bei Beamer und Co sieht die Sache schon anders aus.
     
  16. DougHeffernan

    DougHeffernan Member

    ich hab einen 42zoll full hd an einem hdmi dvd player 1080i und ich sehe bei der herr der ringe deutliche unterschiede zum original....

    ich glaube es waren 65% quallität...
     
  17. steake

    steake Well-Known Member

    Das glaub ich dir gerne das du da unterschiede siehst, mir stellt sich jetzt nur folgend frage, du hast solch teure Hardware hast dann aber keine Lust oder bist zu geizig in einen DL Rohling zu investieren? Da beißt sich doch was. Wenn ich solche HW in meinem Wohnzimmer stehen hätte würde ich garantiert keine minderwertigen kopien ansehen, dann kannste auch auf normal umsteigen. Was nutzt die ein full-hd tv und ein 1080 dvdplayer wenn du denen nix richtiges bietest? da würden nur orginale oder echte 1:1 kopien zum einsatz kommen. ansonsten ist das einfach nur rausgeschmissenes geld.
     
    Last edited: Jan 6, 2008
  18. diho

    diho Guest

    Kauf Dir Die Special Extended Editition und mach Dir davon eine SK.
    Natürlich Nur vom Hauptfilm und in einer Tonfassung.
    Da kommst Du dann auf 100% Qualität.
    Es gibt auch noch die Möglichkeit einen Film auf Zwei 4,5er Rohlinge zu Brennen.

    Herr der Ringe mit 65% Qualität Kopieren !!!....da zieht es mir die Schuhe aus.
    :doh::doh::doh:
     
    Last edited by a moderator: Jan 7, 2008
  19. BenGurion

    BenGurion Well-Known Member

    FULL ACK:agree:

    HDR SEE ist sowieso die beste version ^^ ... und da kann man auch ne anständige sk von machen (wenn man überhaupt eine möchte) ;)
     
  20. DougHeffernan

    DougHeffernan Member

    ich mach die Sk´s ja nur zur sicherheit und gucke sonst die originale ;)

    wo kann man das einstellen mit den zwei rohlingen brennen?