Firmware für Laufwerk ändern?

Discussion in 'CD/DVD-Laufwerke' started by Marvin22, Apr 30, 2020.

  1. Marvin22

    Marvin22 New Member

    Hallo
    Habe mir ein neues BD-Laufwerk gekauft. Asus BW16D1HT und ein firmware-downgrade auf 3.01 durchgeführt. Funktioniert soweit einwandfrei.
    Leider habe versehentlich die firmware meines LG-BH16NS55 das UHD friendly war auf Asus BW16D1HT 3.02 geflasht.
    Deshalb ein paar Fragen:
    Wie kann ich die LG Firmware wieder aufspielen? bzw. kann ich das LW mit der Asus-Firmware laufen lassen?
    Welche Unterschiede bestehen?
    Danke für Eure Antworten
     
  2. kufo

    kufo Well-Known Member

    Dein anderes Laufwerk kannst ebenso mit dem Firmware Changer wieder ändern. Wenn es aber läuft, dann lass es doch so. Mehr zu den einzelnen Firmware Versionen findest du hier im Forum.
     
  3. coopervid

    coopervid Well-Known Member

    ASUS bis 3.02MK ist gut für problematische Discs, da das Laufwerk länger auf geringerer Geschwindigkeit bei Leseproblemen bleibt. Am schnellsten rippt 3.10MK. Die LG firmware bietet keine Vorteile, kann aber jederzeit wieder geflasht werden, da dieses ASUS und dieses LG eigentlich baugleich sind. Ich habe 3.10MK auf dem eingebauten Laufwerk und 3.02 auf einem externen USB-Laufwerk falls es mal Probleme gibt. Beide waren vormals LG BH16NS55.
     
  4. Marvin22

    Marvin22 New Member

    Danke für eure Hilfe. Wenn es keine Nachteile gibt und sie baugleich sind werde ich alles so belassen. Nochmals Danke, threat beendet.
     
  5. coopervid

    coopervid Well-Known Member

    Hoffentlich thread und kein threat (Drohung) ;). Du kannst sowieseo immer hin- und herflashen. Bis in 50 Jahren oder so die Flash-Zellen nicht mehr mitmachen und versagen. Wie gesagt, 3.10MK rippt am schnellsten. Schau mal:

    https://www.makemkv.com/forum/viewtopic.php?f=16&t=21907
     
  6. Dietmar

    Dietmar New Member

    Hallo, möchte mein LG BU40N von Firmware 1.03 auf 1.00 ändern.
    Wie geht das und wo bekomme ich die 1.00 Firmware her.
    Und kann ich das auch auf einem Mac machen?
    Gruß
    Dietmar