Finalisieren von BD RE 50 wegen I/O-Fehler nicht möglich

Discussion in 'Hardwareprobleme' started by Der_Filmfreund, Apr 17, 2014.

  1. Ich bin schon fast daran, den Verstand zu verlieren.

    Ich habe ein LG GGW H20L Laufwerk mit neuester FW YL07 und versuche seit Tagen, ein von AnyDVD (Erwerb "für immer") erstelltes Image über ImgBurn (neueste Version) auf einen Verbatim BD RE 50 - Rohling zu finalisieren. Betriebssystem ist Windows 7 Home Premium 64 Bit. Gerät funktionieren in ImbBurn nur als "SCSI/Atapi".

    Die Discs werden leider nicht finalisiert und sind somit nur auf dem Brenn-Laufwerk abspielbar. Habe auf ImgBurn die deutsche Sprache aktiviert und unter "Laufwerk-Schließen-Disc" erhalte ich nur I/O-Fehler. Habe extra die 15-Tage-Version von Power2Go installiert - dort ist der Eintrag "abschließen" invers (also nicht möglich) dargestellt.

    Liegt das jetzt an einer Windows Inkompatibilität (Win7 Home 64 bit), oder kann das der Brenner nicht (bei einmal beschreibbaren Discs gibt es keine Probleme) oder an der Firmware oder am Ende an den Rohlingen?

    Ich habe 3 5er-Pack Rohlinge zu je 32 Euro bestellt und tippe auf die Rohlinge - bin drauf und dran, 2 unangebrochene 5er-Packs wieder an Amazon zu retounieren, weil ich auf die Rohlinge tippe.

    Ein Abspielen der gebrannten Rohlinge am PC kommt für mich nicht in Frage - ich wollte die Resultate schon am TV betrachten.

    Ich bin für jeden Tip dankbar. Und sorry, falls diese Frage schon gestellt wurde, ein Verweis darauf würde mir auch schon helfen (bin mit diesem Forum nicht vertraut - dies ist mein erster "Beitrag").
     
  2. Lessee

    Lessee Well-Known Member

    Bei Brennen auf eine BD-RE erhalte ich ebenfalls immer die Meldung "Dieser Disctyp kann nicht finalisiert werden". Die Disc läuft allerdings fehlerfrei auf meinem Standalone Player. Zum Brennen verwende ich nicht ImgBurn sondern Nero (Version 12).
     
  3. Loonier

    Loonier Well-Known Member