Filme beenden bei Kapiteln

Discussion in 'CloneDVD (de)' started by richman2, Feb 14, 2012.

  1. richman2

    richman2 New Member

    Hallo,

    ich tu mir schwer mich technisch verständlich auszudrücken, deswegen versuch ich es erst gar nicht. Ich hatte bislang nie systematische Probleme mit AnyDVD. Nun hatte ich bei einer lovefilm DVD mit einem Uraltfilm von 198x das Problem, dass die Festplattenkopie wunderbar lief - für einige Minuten. Dann war es vorbei und man konnte den Film erneut starten, zur vorherigen Stelle springen und weiter sehen. Fünf Minuten später das Gleiche. Irgendwann kam ich auf den Trichter, dass es immer plus/minus die Stellen im Film waren, die als Kapitel im Menü ansteuerbar sind. Na gut, Haken dran. Bei einer zweiten Lovefilm DVD habe ich nun das gleiche Problem. Interessant: Sehe ich die DVD aus dem DVD-Laufwerk heraus (und nicht von der Platte, was ich des Geräusches halber bevorzuge) während anyDVD im Hintergrund läuft, gibt es den gleichen Effekt. Wenn ich anyDVD schließe kann ich die DVD vom Laufwerk aus ganz normal sehen. Soll nicht heißen dass ein Zusammenhang besteht, ist nur eine Beobachtung. Kommt mir alles sehr komisch vor. Ich habe jetzt mal die aktuelle Version (vorher 6.8.5.x) geladen und teste mal ein wenig. Irgendwelche Ideen? Das Problem taucht bislang nur in Verbindung mit den Lovefilm DVDs auf.
     
    Last edited: Feb 14, 2012
  2. Charlie3

    Charlie3 Well-Known Member

    Entweder ist dein Laufwerk für die Tonne oder die DVDs, da es sich sehr nach einem Abtastfehler anhört. Jeder kleine Kratzer auf der Unterseite einer DVD etc. verursacht Fehler.

    Oder du postest hier mal die LOG-Datei zu erstellen via Fuchs-Icon und dann über rechte Maustaste und wählst Logdatei erzeugen !!!

    Alter Film bedeutet nicht zwangsläufig das der schlechter geschützt ist. (Stichwort: Remastered)
     
  3. Erkunder

    Erkunder Well-Known Member

    Bei Videotheken-DVDs ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass sie misshandelt wurden und einiges an Defekten mitbringen. Außerdem ist 6.8.5.x wirklich schon ein bisschen älter. Gerade bei neueren DVDs hast du mit der aktuellen Version vielleicht mehr Glück. Meine Vermutung ist aber, dass die nicht funktionierenden Leih-DVDs einfach zu defekt sind um sie vernünftig kopieren zu können.
     
  4. richman2

    richman2 New Member

    Unter Beobachtung

    Okay, danke soweit. DVD Laufwerke habe ich zwei, habs mit beiden versucht. Ich behalt es mal im Auge. Bei der nächsten DVD erstell ich mal eine LogDatei. Die DVDs waren in der Tat ziemlich "misshandelt", aber das war bei den Verleihdvds anderer Anbieter nicht anders und ich hatte noch nie diese Probleme. Abgesehen davon war es eben seltsam, dass man den Film von DVD schon sehen konnte - aber nur wenn AnyDVD aus war. Das aber wie gesagt keine größere empirische Studie sondern kann auch Zufall gewesen sein.
    Probleme hatte ich bisher zwei oder drei mal und dann hat AnyDVD aber einfach schon nicht kopiert bzw. abgebrochen - und wenn man sich die Unterseite der Disc angesehen hat war auch klar warum. Das Zusammenspiel der Umstände hatte mich nun nur stutzig gemacht, weil es systematisch schien zugleich aber in kein mir bekanntes Fehlermuster passte. Nach meinem Post habe ich einen erneuten Kopierversuch gemacht, Rechner vorher neu gestartet, andere Festplatte, wieder anderes Laufwerk, neue AnyDVD Version und auch sonst alles mal geändert was sich ändern ließ und es gab keine Probleme soweit ich sehen kann.
    Also wie gesagt ich werde es in der nächsten Zeit im Auge behalten, vielleicht war es einfach Zufall oder so.
    Klasse übrigens, dass man hier so gut und schnell Hilfe bekommt.