Filme auf HDD erstellen, um sie auf WDTV HD abzuspielen ...

Discussion in 'Allgemeiner Chat' started by DaveO88, Jun 5, 2009.

  1. DaveO88

    DaveO88 Moderator DE

    Wichtig: Filme auf HDD erstellen, um sie auf WDTV HD abzuspielen ...

    wie werden Filme auf HDD erstellt um sie mit WDTV HD am TV anzuschauen ?
    auch für andere Mediaplayer geeignet​

    Benötigt werden : AnyDVD HD , Bdinfo , TsMuxer , SupRip , ClownBD , MovieThumb

    ERSTELLEN VON forcedSup falls vorhanden​

    1- die BD mit AnyDVD HD auf HDD bringen ( man kann aber auch direkt muxxen muss nicht erst auf HDD )
    2- mit BDinfo den Film auslesen
    3- TsMuxer öffnen und die mpls laden
    4- nun alle deu PGS demuxen

    View attachment 9649

    5- nun SupRip öffnen --> open sup

    View attachment 9654
    View attachment 9652

    nun wurde der Text geladen aber wie ihr vermutlich seht mit Fehlern --> zurück auf Image

    alles was nun im Text rot ist , sind Fehler die behoben werden müssen
    EINFACH BUCHSTABEN KORREGIEREN UND OK die Anzeige hüpft automatisch zu nächsten Fehler

    6- wenn alles berichtigt ist auf Register SRT und SAVE unter gleichen Namen wie der Film .


    7- es kann leider vorkommen das SupRip nicht richtig arbeitet das passiert meistens bei forced Sup die in den UT integriert sind .
    dh das man die erstellte SRT noch mal auf Fehler überprüfen sollte - hierfür nehm ich SubtitleEdit oder den Editor
    ( zu finden hier post Nr.30 und eventuelle Fehler dann nochmal berichtigen

    m2ts erstellen

    1) TsMuxer öffnen und mpls laden nur Film und Ton auswählen (PGS werden nicht mehr benötigt ) und muxen .

    DTS HD geht generell nicht ( durch Lizenzbeschränkung ) über HDMI .Und für HD Ton (Bitstream) wird sowieso der HDMI 1.2 den der WD TV ( 1. & 2. Generation ) nunmal hat nicht reichen , dafür wird HDMI 1.3 benötigt
    Ich selbst hab die Box nur über Toslink (optisch) am AV Receiver . Und da wird wie schon erwähnt aus DTS HD(core) --> DTS ( DTS HD MasterAudio muss zu DTS Downgecovert werden)

    ACHTUNG: für Leute die die BOX nicht über Toslink (optisch) anschliessen können sondern nur am TV schauen sollten für diesen schritt
    CLOWN BD benutzen. Da DTS & DTS HD ein Problem ist ( nur WDTV 1. Generation ) , brauchen diese Nutzer eine AC3 Tonspur ----> Ausgabe : m2ts + AC3 :


    WIE MAN DAS MACHT SIEHT MAN IM POST 150 ---> hier

    2) Nun wird ein Überordner erstellt ; in diesen kommt jetzt die Film m2ts , die erstellte Film SRT . (beides mit Filmtitel versehen )

    3) zum Schluss komm noch das Cover : MovieThumb öffnen ---> Video Files öffnen ---> Cover aussuchen --> speichern --> fertig

    View attachment 13384


    DAS ERGEBNIS SOLLTE SO AUSSEHEN

    View attachment 9653

    Dieser Ordner kann dann auf die HDD übertragen und angeschaut werden

    DAUER DES GANZEN CA. 30 MINUTEN

    SUPRIP : http://www.videohelp.com/tools/SupRip
    ClownBD :http://www.clownbd.com
    BDinfo : http://www.videohelp.com/tools/BDInfo
    TsMuxer : http://www.smlabs.net/tsmuxer_en.html
    MovieThumb : http://forum.slysoft.com/showthread.php?t=30192
    _________________________________________________________________________

    Für alle die eine Neues Aussehen haben möchten OSD MODs für WD1 ; WD2 ; WDLive

    WDTV 1 Nr.144
    WDTV 1 & 2 ; WDTV Live Nr.362
     
    Last edited: May 29, 2013
  2. PuK

    PuK Member

    Auch wenn ich den WDTV HD noch nicht habe schon mal vielen Dank für die Mühe die Du dir gemacht hast um solch Unwissenden wie mir auf die Sprünge zu helfen.:clap:
    Noch zwei Fragen hast du schon mal den DTS HD Ton über einen passenden AV Receiver gehört würde es sich lohnen da umzusteigen? Und reicht es eigentlich aus um eine DVD über den WDTV abzuspielen sie einfach mit AnyDVD auf die Platte zu bringen oder muss da auch irgend etwas bearbeitet werden?
     
    Last edited: Jun 6, 2009
  3. DaveO88

    DaveO88 Moderator DE

    Anleitung WDlive

    Anleitung für WDTV HD Live

    Benötigt wird : AnyDVD HD , BDinfo , TsMuxer , MovieThumb & Sup2Sub
    wer sich das Ergebnis als BluRay ISO auf HDD legen will brauch noch IMGBurn

    Schritt 1

    - AnyDVD HD einschalten

    - die BluRay von der der Film erstellt werden soll ins Laufwerk

    Schritt 2

    - öffne BDinfo und lies díe BluRay aus

    - schreib auf oder merk dir die MPLS die den Hauptfilm repräsentiert

    View attachment 14518

    Schritt 3

    - öffne TsMuxer

    - add die MPLS die den Hauptfilm repräsentiert

    - entfernt alles was nicht deutsch ist mit remove ( so das nur noch Video 1920x1080 , Audio , und die deu PGS zu sehen sind )

    - nun wird ersteinmal alles abgewählt bis auf die deu PGS

    - Output : DEMUX

    - Speicherort wählen

    - Start Demux

    - nach dem Demuxen müssen die im Muxer sich befindenden PGS mit remove entfernt werden

    View attachment 14515

    - jetzt hake alles an ( Video + Audio + PGS )

    - suche Speicherort und benenne mit Filmtitel

    - Output : m2ts ( wahlweise kann auch BluRay gewählt werden um sie mit IMGBurn in eine ISO zu wandeln )

    - muxen

    Schritt 5

    - Bild zum Film erstellen

    - öffne MovieThumb

    - größe wählen ( mindestens 240x360 ) : 1

    - Verzeichnis öffnen : 2

    - Filmtitel suchen

    - Cover auswählen und speichern : 3

    View attachment 14517


    Schritt 6

    - einen Ordner erstellen und ihm den Namen des Filmtitels geben

    - in diesen Ordner kommt nun die neu gemuxte Film m2ts ( oder wahlweise die neue BluRay ISO die mittels IMGBurn erstellt worden ist ) und das Bild

    - nun sollten sich in dem Filmordner die m2ts ( BD ISO ) und das Bild befinden wobei der Ordner und die m2ts ( BD ISO ) den gleichen Namen haben müssen

    - nun muss noch das Bild umbenannt werden in folder

    Schritt 7

    - der nun komplett erstellte Filmordner kann nun auf die HDD übertragen werden

    View attachment 14516


    wenn die forced Sup jedoch in die UT mit integriert wurden dann wie folgt vorgehen ( Ergänzung zu Schritt 4 )

    - PGS wie gehabt demuxen ( als Beispiel nehm ich Avatar )

    - offne Sup2Sub und lade die suptrack
    vvvv

    View attachment 14602

    - nun kann die neue ForcedSup Sup in den TsMuxer eingefügt werden


    alle Programme sind zu finden in Page 1 und 19


    FERTIG

    :clap:​
     
    Last edited: May 29, 2013
  4. Jango Fett

    Jango Fett Well-Known Member

    Wenn der Hauptfilm in einem VIDEO_TS Ordner liegt werden VOBs einwandfrei abgespielt, mann muss ihn nur mit der Play-Taste starten, nicht Enter. Oder den Hauptfilm gleich als ISO rippen.
    DVD-Menüs werden aber (noch ?) nicht unterstützt.
     
  5. PuK

    PuK Member

    Nochmals vielen Dank für die vielen Infos.
     
  6. Franny

    Franny Well-Known Member

    Nochmals vielen dank für die Anleitung. Bei meiner DVICO 6500 klappt das über HDMI und über meinen HDMI-A/V-receiver. Deshalb nehme ich stets die Lösung ohne AC3. Denn per HDMi ist der Sound schon noch nen Zacken besser. Vor allem auch wenn eine 7.1-Tonspur vorliegt. Ist ein Hammersound.
     
  7. mike_r

    mike_r Well-Known Member

    @Franny

    Du solltest lieber auf ein BDLite FW installieren (z.b. 99.3.126), und denn kannst du entweder der ISO or BD strukture direkt kopieren und abspielen oder hauptfilm mit Clown_BD ohne .SRT rumfummelei...
     
  8. DaveO88

    DaveO88 Moderator DE

    Geschlossen​
     
    Last edited: May 29, 2013
  9. Franny

    Franny Well-Known Member

    Die BDLite FW kommt mir nicht auf die Box. habe ich nur schlechtes von gelesen. Und, soweit ich weiß, kann man anschließend nur noch mit einer speziellen Tastenkombination die Firm flashen.

    Aber nun was anderes. Die UT sind zwar jetzt vorhanden. Nur...

    1. Sind das alles nur seltsame Quadrate und
    2. Selbst wenn der UT lesbar wäre, ist dieser permanent vorhanden und kann nicht mehr ausgeblendet werden.
     
  10. mike_r

    mike_r Well-Known Member

    Ich habe 99.3.111 selber drauf, und es ist wie alle ander FW zu installieren. Probleme habe ich keine, und wurde sagen das es sei mehr stabil als ander soweit. Ich warte auf 99.3.129 befor ich wieder upgrade.
     
  11. Franny

    Franny Well-Known Member

    Aber, ich habe da was in Erinnerung, dass man die Box vorne anden Einschaltköpfen, 2 davon gleichzeitig drücken muss. irgendwas war da. habs vergessen. Ich glauibe wenn man die DVICO-Firm wieder einspielen möchte, braucht man diese tastenkombi, oder? Hilf mir mal bitte auf die Sprünge.

    Und, was bringt es mir, wenn ich die BD als Image oder Direktkopie auf der Box habe. Habe ich dann auch UT. Ist das damit gemeint?
     
  12. mike_r

    mike_r Well-Known Member

    wie gesagt (es ist keine hacked version, sondern ganz normales DIVCO pre-beta) einfach wie alle andere. Falls der hacked version von BadEIP (http://www.binary-art.net/) muss du was anderes machen.

    vorteile sind UT und kapitalsprunge, und original menu (teilweise) von full-rips. manchmal funktionieren die menue wegen begrenzte speicherplatz, und denn bekommst du ein generische menu anstadt.
     
  13. Franny

    Franny Well-Known Member

    Hmmm, da habe ich wohl was durcheinander geschmissen. Ey, das liest sich ja super. Sogar mit KS. Ist ja geil. Werde ich mal testen. Was meinst Du, soll ich mir die letzte drauf machen (hast Du diese getestet?) oder doch lieber die 99.3.111? Denn habe gelesen dass die 99.3.126...

    Zitat:
    BluRay Ordnerstruktur klappt prima mit 24p autoswitch!
    BluRay ISO leider bei meinem Testfile nicht. Er startet zwar auch bis zum Menü, aber der Film selbst ruckelt stark und ist ohne ton

    Läuft denn alles andere mit dieser Firm auch rund. So z.B. DVD, Divx, mpeg, Fotos, MP3 u.s.w.?
     
  14. mike_r

    mike_r Well-Known Member

    99.3.126 sollte probleme mit 'zurück' (up folder) - selber wie ohne BDLITE 1.3.125, deswegen 1.3.129 ist nun raus mit fix. Soweit ist 99.3.129 noch nicht bereit http://www.mpcclub.com/modules.php?name=Forums&file=viewtopic&t=21882 :

    Jun 03 2009

    Code:
    Yes, the BD version is expected within the next 7 days
    ich habe nur BD und DVD, alles läuft super. Fotos usw habe ich nicht, aber kann kein grund (oder hinweiss in andere forum) dagegen
     
  15. Franny

    Franny Well-Known Member

    Okay, ich spiel mir jetzt mal die 99.3.111 ein. Lade sie gerade runter. Der Server ist etwas lahm. Werde später mal berichten. Vielen Dank nochmals.
     
  16. mike_r

    mike_r Well-Known Member

  17. DaveO88

    DaveO88 Moderator DE


    also so seltsame quadrate im Text habe ich nur wenn die Buchstaben oder Buchstabenkombinationen nicht ekannt werden und genau das sind die feher die behoben werden müssen

    ich brauch den Text auch nicht extra einstellen aber er erscheint nur wenn er auch gebraucht wird sonst nicht denn die ist dja durch den Timecode vogegeben Wenn mann sich den Text für Höhrgeschägigte macht dann hat mann auch durchgehend Text


    _____________
    MSI * Windows7 64 Bit * AMD X2 2x3,1GHz * 6GB DDR Ram ASP. * intern 1 TB Festplatte Western Digi * 500 GB Maxtor One Touch4 Ext. HDD * ATI - HD 4670 + 7.1 1024MB DDR3 via HDMI an 40" Samsung LCD Full HD * LG - HDDVD & BluRay Brenner GGW-H20L * Cooler Master 650Watt NT * Sound 5.1 an Yamaha AV Receiver + Matrix 6.1 DSP * ExT.: 2x 1,5 TB HDD* Mobil : Samsung F480 & Samsung S 8000 Jet * TV Samsung LE40B750
     
    Last edited: May 29, 2013
  18. Franny

    Franny Well-Known Member

    Super. Funzt einwandfrei. Kapitelsprünge, Untertitel...alles da. Habe erst die 111 genommen. Hier hatte ich leichte Probs beim Spulen einer Blu-Ray. Jetzt ist die 126 drauf und es funktioniert besseer. Aber auch Divx, MP3s, Fotos und DVDs laufen problemlos.
     
  19. DaveO88

    DaveO88 Moderator DE

  20. Franny

    Franny Well-Known Member

    Klar. Aber von Prinzip her passt das auch für anderen MM-Platten. Machst gute Arbeit hier. :rock: Auch wenn ich es jetzt nicht mehr brauche, habe ich dennoch wieder was gelernt. Man lernt halt nie aus ;)