Erstellung BluRay-Folder mit dem tsMuxer

Discussion in 'Allgemeiner Chat' started by GladbacherJung, Dec 19, 2017.

  1. GladbacherJung

    GladbacherJung New Member

    Hallo liebe Forengemeinde,

    ich habe ein bisher mir unbekanntes Problem mit dem tsMuxer bei zwei Weihnachtsfilmen. Ziel ist die Erstellung einer BluRay-Folder mit ausschließlich deutscher Tonspur. Die Vorarbeit leistet AnyDVD. Nach Fertigstellung kommt es beim Abspielen sowohl auf dem PC als auch auf meinem Mediaplayer im Wohnzimmer zu Rucklern und einem verlangsamten Abspielen bzw. dann wechselt das Ganze in eine Art schneller Vorlauf. Der Ton läuft ohne Probleme, passt jedoch nicht mehr zum Filmgeschehen. Diese Probleme kenne ich bisher von keinem anderen Film.

    Was kann ich hier machen bzw. was mache ich falsch??? Bei den Filmen handelt es sich um den "Kleinen Lord" und "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" jeweils auf BluRay.

    Vielen Dank für Eure Hilfe.
     
  2. D300

    D300 Well-Known Member

    Schadet grundsätzlich nicht: >>> Info Datei erstellen !!!
    (und Teste doch mal die Playlist in MkvToolnix und auch CloneBD ... man muss sich nicht unbedingt darauf versteifen den Ts-Muxer zu verwenden)
    es gibt auch Filme die einen "Remux" regelrecht verweigern.
     
    Last edited: Dec 19, 2017
  3. GladbacherJung

    GladbacherJung New Member

    Probiere gerade CloneBD aus. Vielen Dank für Deinen Hinweis, hatte ich gar nicht auf dem Schirm!