Energie Kalibrierungsfehler

Discussion in 'CD/DVD-Laufwerke' started by HardyHann, Jan 28, 2007.

  1. HardyHann

    HardyHann New Member

    Hallo zusammen.

    Habe bei meinen letzten Brenner das Problem gehabt das ich mit der zeit nur noch Lesen konnte aber nicht mehr schreiben. Es fing damit an das er DVD-RW's nicht mehr Löschen konnte, dann ab und zu CD' nicht gebrannt hat, zum schluss bei DVD's die meldung gekommen ist "Energie Kalibrirungsfehler".

    Ist das Alters bedingt, der war gerade mal 1 1/2 jahre alt, es war ein Plextror Brenner.

    Grüsse
    Carsten
     
  2. platinumfish

    platinumfish Active Member

    Ich glaub bei Brennern kommt es nicht auf die Jahre an sondern auf die Betriebsstunden. Wenn Du viel gebrannt hast, kann es schon vor kommen, das er langsam schwach wird. Die Dinger sind ja auch nicht fürs ewige Leben gedacht

    Mfg.
     
  3. ferby3000

    ferby3000 Member

    Hallo, ich habe aktuell das gleiche Problem - mein 712SA erkennt keine Medien mehr. Bei DVD´s und Rohlingen blinkt dauernd das rote Lämpchen - das wars. Aktuell habe ich Ihn auf der Plextor Website zur Reparatur angemeldet - müsste demnächst Info bekommen.
    Mit dem Wunsch der Zuverlässigkeit habe ich mich für Plextor entschieden - viel Geld gekostet - und jetzt das :mad: :mad:
     
  4. platinumfish

    platinumfish Active Member

    Ich benutze seit Jahren nur noch LG. Sehr zuverlässig. Keine Ausfälle. Sehr niedrige Fehlerquote beim Brennen.
     
  5. Uffi33

    Uffi33 New Member

    Hatte ähnliche Probleme mit PLEXTOR. Ein neuer Brenner verabschiedete sich bereits nach 2 Tagen. Das Ersatzgerät hielt knapp über ein Jahr (Garantie war gerade abgelaufen).
    Bin jetzt auf LG umgestiegen, der zuverlässig läuft und in den Hardware-Tests schon seit geraumer Zeit die Konkurenz hinter sich läßt.

    Eine weitere Ursache für den Ausfall bzw. Brenn- oder kalibrierungsfehler kann eine verschmutzte Laserlinse sein. Diese einfach mal reinigen. Allerdings dazu nach Möglichkeit keine zu scharfen Reinigungsmittel verwenden, da die Linse aus Kunststoff ist und trübe werden kann.
     
  6. KoRn

    KoRn Well-Known Member

    Das gleiche Problem hatte ich mit meinem Plextor PX 716 SA. Ich bekam einen neuen von Plextor.
     
  7. Singlepack

    Singlepack Moderator (de)

    Wenn ich das hier so lese frag ich mich wisst ihr nicht was ihr kauft ?
    Plextor bietet 2 Jahre Gewährleistung, Support und Lieferung sind bei Plextor 1A.
    Ab an die RMA und innerhalb von 2 Tagen hab ihr ein Austauschgerät.
     
  8. ferby3000

    ferby3000 Member

    Heute morgen kam die Info von Plextor - Ersatzgerät ist unterwegs :) :)
    mal schauen was ankommt.
    Da mehere Plextor Probleme angesprochen haben - hier die Adresse:
    http://www.plextor.be/technicalservices/support/rmainput.asp?choice=RMA%20Request&printer=False&language=German
     
  9. platinumfish

    platinumfish Active Member

    Nicht immer das teuerste ist das beste
     
  10. ferby3000

    ferby3000 Member

    Heute morgen kam das Ersatzgerät - :agree: :agree: - baugleich PX-712SA sogar gleiche Produktionszeitpunkt.
    Ich habe mich jetzt an meinen Samsung Brenner gewöhnt - daher werde ich ihn in die Bucht zum Verkauf stellen. :p

    Mal schauen was er bringt. :D
     
  11. Nero FX

    Nero FX Active Member

    Wenn ich mich nicht irrre das sind beides (712 und 716) keine wirklichen Plextor Laufwerke sondern OEMs von Pioneer, und welch Wunder diese Fehlerart tritt bei Pioneer OEM Laufwerken extrem oft auf (vorallem in denen die in Fertig-PCs eingebaut sind).

    Wieso bekommen die es einfach nicht hin zum Beispiel LiteOn oder LG Laufwerke umzulabeln da hat man wenigstens was von.
     
  12. KoRn

    KoRn Well-Known Member

    Solche Energiekalibrierungsfehler sind bei mir ziemlich häufig vorgekommen insbesondere bei NEC:mad: Laufwerken.
     
  13. erwinsmall

    erwinsmall Well-Known Member