DVD zu klein???

Discussion in 'Allgemeiner Chat' started by Saphirhase, Nov 9, 2007.

  1. Saphirhase

    Saphirhase Member

    Ich bekomm diesen film einfach nicht drauf :(
    habe mit dvd shrink gearbeitet
    der film hat a bisserl mehr wie die 4464
    wie bekomm ich den jetzt da auf die normale DVD drauf??
    brauch ich da ne dl DVD??
    was kostet denn so eine?

    danke schon mal
     
  2. Tja, um einen Film auf einen Single Layer Rohling zu bekommen, sollte der Film eine maximale Größe von 4,35 GB haben. Die Aufschrift 4,7 GB ist verwirrend, da es sich hier um eine rechnerische Größe handelt.
    Double Layer Rohlinge können Daten von bis zu 8,5 GB (ebenfalls rechnerisch) aufnehmen. Somit ist es möglich, Filme unkomprimiert zu kopieren!
     
  3. Saphirhase

    Saphirhase Member

    tja...
    und wie bekomm ich ihn kleiner?
    ich hab doch schon dvd shrink benutzt...
     
  4. Benutze am besten CloneDVD! Hier kannst Du überflüssiges Material weglassen und siehst zudem noch, in welcher Qualität die Kopie sein wird. Außerdem werden die ausgewählten Daten automatisch auf die passende Größe transkodiert! Je nachdem, was für einen Rohling Du verwenden möchtest!
     
  5. Nero FX

    Nero FX Active Member

    @Chief Thunder

    DVD Shrink macht ja auch nix anderen. Nur passiert es, wenn auch selten, das DVD Shrink es nicht genau hinbekommt die Größe zu treffen.

    Da bleibt nur ein nochmaliger Versuch mit DVD Shrink oder nen anderes Prog.
     
  6. BenGurion

    BenGurion Well-Known Member

    kann man sooo nich sagen ^^

    bei shrink kann man anhand des 2-pass-verfahrens und der tiefenanalyse eine bessere qualität rausholen :D ... ausserdem wird die anpassung an den rohling genauer ;)