Downgrade (oder Crossflash USB) von NS50 kompatiblen Laufwerken unter FreeDOS mit dosflash

Discussion in 'CD/DVD-Laufwerke' started by Tourist, Feb 4, 2018.

  1. Terramex

    Terramex Well-Known Member

    Ehrlich gesagt nicht getestet unter Windows 10.
    Ich wüsste aber nicht was dagegen sprechen sollte, da es an und für sich ein normales Patch Tool von LG ist, bei dem lediglich die Funktion freigeschaltet wurde eine andere Firmware auszuwählen.

    Ich selbst habe es nur unter Windows 7 x64 verwendet, und dort schon alle möglichen Crossflashes durchgeführt.
     
    Last edited: Mar 8, 2018
  2. AlexF007

    AlexF007 Member

    Habe ich schon verstanden. Da ich aber eh DOSFLASH für die Sicherung der eigenen Saftware brauche... soll ich den USB-Stöpsel nur deswegen formatiert haben? Und ich bin doch so nostalgisch. Endlich mal wieder DOS!:dance:

    @Hoppel: Was ist den winDOwS 10? Haben die nicht bei 6.22 aufgehört? Fehlt mir da 'ne Diskette im Schrank? :ROFLMAO:(Habe Win7Pro/AMD64. Übrigens keine Probleme mit Z370 und der Kaffeetasse! LG-Tool sollte auch mit Win10 gehen, das ist aber bis auf die Teletubbie-Oberfläche und das neue Spionagemodul fast das gleiche!)

    So. Gute Nacht!
     
  3. hoppel118

    hoppel118 Member

    Moinsen,

    meine Tests sind immer noch am Laufen, aber ich möchte euch den derzeitigen Stand der Dinge meiner Tests nicht vorenthalten. Der derzeitige Zwischenstand ist faszinierend/verblüffend.

    Leider kann man hier im Forum (zumindest sieht es für mich so aus) keine Tabellen erstellen, denn dies wäre wesentlich übersichtlicher, als alles nacheinander aufzulisten.

    Das von @Terramex angepriesene Patch Tool von LG funktioniert hervorragend unter Windows 10 und vereinfacht den Schritt des Flashens wesentlich, da man nicht mehr nach DOS booten, BIOS-Settings ändern usw. muss. Das läuft alles direkt aus Windows heraus, tlws. erwartet das Tool nach dem Flashvorgang einen Windows Neustart, aber nicht immer.

    Die Laustärke scheint sich eingependelt zu haben. Das Pfeifen taucht zumindest mit allen derzeitig getesteten Versionen bei dem LG-Laufwerk nicht mehr auf. Evtl. entsteht das Pfeifen durch die LG-Firmware v1.02 oder das Pfeifen hat sich in Luft aufgelöst. Ich werde das abschließend auch nochmal testen.

    @AlexF007 Ob man mit diesen Laufwerken eine BD-RW brennen kann, ist mir ziemlich egal, da ich keine Daten mehr auf CD brenne. Wofür gibt es Festplatten und/oder USB-Sticks? Ich werde diesbezüglich keine Tests durchführen.

    Ich vergleiche bei meinen Tests lediglich die Dauer eines Remuxes drei verschiedener UHD-Blurays mit verschiedenen Firmware-Versionen auf den beiden Laufwerken.

    LG: HL-DT-ST BD-RE BH16NS55
    Asus: ASUS BW-16D1HT

    Film 1 (46,5GB)
    • LG mit LG-Firmware 1.01 --> Test kurz gestartet nach ca. 10min abgebrochen -> Leserate 0.1X bis 0.2X
    • LG mit LG-Firmware 1.02 --> 38min 19sec
    • LG mit Asus-Firmware 3.01 --> 29min 01sec
    • LG mit Asus-Firmware 3.02 --> 29min 13sec
    • Asus mit Asus-Firmware 3.01 --> 29min 41sec
    • Asus mit Asus-Firmware 3.02 --> 29min 07sec
    Film 2 (52,1GB)
    • LG mit LG-Firmware 1.01 --> Test nach ca. 8h abgebrochen , Test sollte noch ca. 14h dauern -> Leserate 0.1X bis 0.2X
    • LG mit LG-Firmware 1.02 --> 47min 22sec
    • LG mit Asus-Firmware 3.01 --> 35min 46sec
    • LG mit Asus-Firmware 3.02 --> 35min 47sec
    • Asus mit Asus-Firmware 3.01 --> 35min 53sec
    • Asus mit Asus-Firmware 3.02 --> 35min 54sec
    Film 3 (42,9GB)
    • LG mit LG-Firmware 1.01 --> 13h 53min 51sec
    • LG mit LG-Firmware 1.02 --> 39min 47sec
    • LG mit Asus-Firmware 3.01 --> 69min 24sec
    • LG mit Asus-Firmware 3.02 --> 96min 23sec
    • Asus mit Asus-Firmware 3.01 --> 28min 10sec
    • Asus mit Asus-Firmware 3.02 --> 29min 24sec

    Ich werde meine Ergebnisse hier weiter vervollständigen, wenn weitere Ergebnisse vorliegen. Allerdings bin ich ab Samstag erstmal für knapp 1,5 Wochen im Urlaub und werde in dieser Zeit nicht weiter testen können. Morgen beginnt die Urlaubsvorbereitung.

    Mir stellt sich nun die Frage, warum das LG-Laufwerk mit der LG-Firmware 1.01 so dermaßen langsam ist. Ist das normal? Ich habe gerade nochmal 1.02 geflasht und den Test-Rip mit Film 3 gestartet. Der Test stand ja noch aus. Hier hatte ich sofort wieder einigermaßen vernünftige Leseraten (23.7M/s [5.5X]).

    Nach derzeitigem Stand der Dinge sollte man, wenn einem die Geschwindigkeit wichtig ist, eher die Asus-Firmware auf diesem LG-Laufwerk einsetzen oder direkt ein Asus-Laufwerk kaufen.

    Bin gespannt auf euer Feedback.

    Gruß Hoppel
     
    Last edited: Mar 9, 2018
    ThoSap and kufo like this.
  4. AlexF007

    AlexF007 Member

    Glückwunsch Hoppel, Experiment geglückt! (y) Und das ist auch noch eindeutig! Die Asus-Firmware funzt besser!
    Wollte das gestern auch machen, die Asus-Firmware draufspielen. Ich bekommen beim Flashen mit dem LG-Tool einen Prüfsummenfehler angezeigt und demzufolge will es nicht flashen. Habe ganz normal mit dem EEPROM-Data-Mover die O-Firmware LG 1.03 mit der clean Firmware vom LG bzw. Asus "gekreuzt", der scheint die Prüfsumme nicht neu zu berechnen. Oder mache ich was falsch? DOSFLASH hat damals nicht über die Prüfsumme gemeckert. Wegen DOSFLASH müßte ich jetzt erst wieder das LW ausbauen und an den anderen Rechner anklemmen, da habe ich jetzt keinen Bock dazu.
    Warum das LG mit der 1.01 so lahm ist, kann ich auch nicht sagen... UHD noch in der Betaphase.
     
  5. Terramex

    Terramex Well-Known Member

    @hoppel118
    Keine Ahnung was mit deiner 1.01 los ist. Wo war die clean Firmware her ?
    Hier aus dem Thread ?
    Falls es dich noch interessiert, kann man ja mal nach einer anderen Ausschau halten.
    Wobei: das wird das Testresumee auch nicht revolutionieren ;)

    Hatte ein ähnliches Problem als ich von der WH16NS58 Firmware 1.V5 zurück zu einer ASUS Firmware wollte - ging dann widerum nur über dosflash.
    Könntest höchstens deine verwendete clean firmware vor dem Kreuzen noch mal "säubern" mit dem Firmware Dump Cleaner.
     

    Attached Files:

    hoppel118 likes this.
  6. kufo

    kufo Well-Known Member

    @hoppel118
    Da hast du ja eine sehr umfangreiche Testreihe abgeliefert (y) Eins wundert mich jedoch:LG mit Asus FW 3.01 ist bei Film 1+2 ca. 25% schneller als mit der eigenen 1.02. Nur bei Film 3 ist die 45% langsamer. Seltsam :confused:
    Hast du da eine Idee? Habe ein BH16NS55 mit FW 1.03 hier liegen und überlege, welche FW ich dem verpassen soll.
     
  7. hoppel118

    hoppel118 Member

    So, ich habe meine Testergebnisse vorhin oben noch vervollständigt und bin jetzt erstmal fertig mit meinen Tests.

    Jo, ich habe mich nun auf beiden Laufwerken für die Asus-Firmware entschieden. Allerdings läuft jetzt auf dem LG-Laufwerk die 3.01 und auf dem Asus die 3.02.

    Prüfsummenfehler hatte ich bisher gar nicht und ich hab hier ja einiges miteinander gekreuzt bzw. hin- und hergeflasht. Ich hatte weder mit dosflash noch mit dem LG Tool Probleme.

    Die Clean-Formware ist von hier aus dem Thread, so wie alle anderen Dateien auch. Das ist wirklich eigenartig mit der 1.01. Da ich mich nun erstmal für die Asus-Firmware entschieden habe, egal...

    EDIT: Evtl. werde ich das mit dem Dump Cleaner nach meinem Urlaub doch nochmal ausprobieren. In einem anderen Thread wird auch von einer nicht ganz so cleanen 1.01 Firmware berichtet. Irgendwie bin ich nach den ganzen Tests nun neugierig. :)

    Das könnte ich nach meinem Urlaub ggf. nochmal validieren. Aber warum das so ist, keine Ahnung.

    Ich würde an deiner Stelle eine der Asus-Firmware nehmen. Habe ich ja nun selbst auch gemacht.

    Gruß Hoppel
     
    Last edited: Mar 9, 2018
  8. kufo

    kufo Well-Known Member

    Danke für den Hinweis. Hatte auch an die 3.01 von ASUS gedacht, weil die am schnellsten ist. (y)
     
    hoppel118 likes this.
  9. Terramex

    Terramex Well-Known Member

    Ganz vergessen: Schönen Urlaub wünsch ich, hoppel ;)
     
    hoppel118 likes this.
  10. Himbernuub

    Himbernuub Member

    Hi und erstmal Danke für die Anleitung.

    Habe ein BE16N>U<50 gekauft ( Laut Kaufbeleg und Karton), hatte Version 1.2 drauf.
    Aus dem Externen Gehäuse befreit um zu sehen das da ein Großer Aufkleber drauf ist, wo oben steht BH16N>S<50.
    Dosflash sagt es ist ein BH16NS55.

    ...wtf.... :)

    flash_HL-DT-ST_BD-RE_BH16NS50_1.01 drauf gemacht................... keine Reaktion bei UHDs
    flash_HL-DT-ST_BD-RE_BE16NU50_1.01 drauf gemacht.................... UHDs werden erkannt,es kommt aber zur Fehlermeldung
    Der Volumenschlüssel für die DVD/Blu-ray ist unbekannt - das Video kann nicht entschlüsselt werden
    Backup fehlgeschlagen
    flash_HL-DT-ST_BD-RE_BH16NS55_1.02 drauf gemacht.................... UHDs werden erkannt,es kommt aber zur Fehlermeldung
    Der Volumenschlüssel für die DVD/Blu-ray ist unbekannt - das Video kann nicht entschlüsselt werden
    Backup fehlgeschlagen

    Getestet wurden 3 UHDs.

    Makemkv 1.12.0
    Hasekey vom 08.03.2018 ( Textdatei unverändert einfach in den MKV Ordner Kopiert )

    Unverschlüsselt Kopiert er die Komplette UHD auf die Platte, also ein Lesefehler besteht nicht.
     
  11. Rathbone80

    Rathbone80 Well-Known Member

    Ich hab das BH16NS55 zweimal hier. Einmal 1.01 und einmal 1.02. Das 1.02 pfeift, das 1.01 nicht. Das 1.01 ist nur minimal langsamer beim rippen als das 1.02. D.h. mit der Firmware kann etwas nicht stimmen.
     
    hoppel118 likes this.
  12. Terramex

    Terramex Well-Known Member

    @Himbernuub
    Die txt Datei muss in den Ordner, der in den Standareinstellungen eingestellt ist:
    Aufnahme1.png

    @Rathbone80
    Das weisst du erst sicher nach einer Gegenprobe mit einer anderen Firmware.

    Habe jetzt schon einige LGs gehört. Weiss nicht recht wie ich das Geräusch beschreiben soll.
    Wo die ASUS Firmware gleichmässig klingt, kommt einem das Geräusch bei LG vor wie eine ...Unwucht.
     
    Last edited: Mar 10, 2018
  13. hoppel118

    hoppel118 Member

    Diese Aussage bestätigt nochmal, dass an der von mir verwendeten 1.01 aus dem Eingangspost dieses Threads evtl. ein Problem besteht.

    Gibt’s denn noch irgendwo anders eine cleane 1.01 Firmware?

    Oder kann ich die vorhandene Firmware aus dem Eingangspost nochmal selbst mit dem von dir @Terramex geposteten „Firmware Dump Cleaner“ bereinigen?

    Gruß Hoppel
     
  14. kufo

    kufo Well-Known Member

    @Tourist
    Wenn man die Anleitung betrachtet kommt einem das schwierig vor, ist es aber absolut nicht. Wichtig wäre vielleicht noch dies: Es erscheint beim sichern der alten Firmware READING BANK! 1- READING BANK 31.
    Der Name für die neue, angepasste Firmware sollte nicht zu lang sein (<10 Zeichen), da er sonst nicht akzeptiert wird. Hatte dieses Problem und musste den Namen kürzen.
    Sehr gelungene Übersetzung mit ausreichender Info und Sicherheitstip. Da fehlt nichts wichtiges. (y)(y)(y):thankyou:
     
  15. Himbernuub

    Himbernuub Member

    @Terramex Danke dir, kleiner Fehler Große Wirkung :)

    Kann hoppel118 seine Messungen Bestätigen. Habe jetzt mit dem BE16NU50 3 Firmewares getestet mit der selben UHD.

    flash_HL-DT-ST_BD-RE_BE16NU50_1.01 52min
    flash_HL-DT-ST_BD-RE_BH16NS55_1.02 52min
    flash_ASUS_BW-16D1HT_3.01 40min

    Übrigens falls jemand mal ein Laufwerk löscht und nicht gleich wieder neue Firmeware drauf haut, nicht in Panik verfallen. Das Laufwerk ist erstmal Quasi Tot, über USB keine Reaktion mehr, über Sata kann es sein das man nicht mal mehr ins Bios kommt.
    Lösung: Laufwerk abziehen vom PC, mit dem Stick ins DOS gehen und dann erst wieder das Laufwerk anschließen.
     
    lechoo likes this.
  16. ThoSap

    ThoSap Member

    Hi, kann man auch eine Firmware mit dem LG BE16NU50 Laufwerk mit der ASUS Firmware kreuzen bzw. hat jemand erfahrung damit?:)
    @Himbernuub bei mir steht auf dem Sticker BH16NS50 drauf:)
    @Tourist der Downgrade von 1.02 auf 1.01 hat super geklappt(y):thankyou:
     
    Last edited: Mar 11, 2018
  17. Terramex

    Terramex Well-Known Member

    Du kannst alle NS50 Laufwerke kreuzen - auch BE16NU50 und ASUS.
    Habe auch dieses Laufwerk mit ASUS 3.02 frisiert, und mein Vorredner nutzt die 3.01 auf dem BE16NU50.
    Kannst es nach dem Kreuzen auch erst mal mit dem LG Tool versuchen - sogar im USB Gehäuse.
     
    Last edited: Mar 11, 2018
  18. ThoSap

    ThoSap Member

    Muss ich dazu wieder das Laufwerk aus dem USB Gehäuse nehmen oder kann ich das patched LG tool mit USB Gehäuse verwenden?:)
    @Himbernuub was steht bei dir auf dem Sticker am Gehäuse bezogen auf dem Manufactured datum?:)
    Bei mir steht January 2018
     
    Last edited: Mar 11, 2018
  19. Terramex

    Terramex Well-Known Member

    Wie gesagt, kannst du auch mal im USB Gehäuse mit dem LG Tool versuchen.
    Wenn es nicht funktioniert, und du zwei USB Controller (2.0 und 3.x) hast, dann an beiden testen.

    Hab leider nicht aufgeschrieben bei welchen allen, aber manche Crossflashes funktionierten bei mir auch nur über dosflash - z.B. als ich vom WH16NS58 DUP zurück zur ASUS Firmware wollte.
     
    Last edited: Mar 11, 2018
  20. ThoSap

    ThoSap Member

    Hab jetzt mein originales BE16NU50_1.02 Backup und die Clean flash_ASUS_BW-16D1HT_3.01/flash_ASUS_BW-16D1HT_3.02 Firmware gekreuzt.

    Mit dem Patched LG Tool habe ich leider auch den Prüfsummen-Fehler bekommen, auch wenn ich vorher die ASUS Firmware gecleaned habe.:unsure:

    Das USB-Gehäuse entfernt und mit dosflash ging es dann aber ohne Probleme:p

    Ich habe auch zwei schnelle Tests gemacht:

    Update:

    Film 1 (21,7 GB):
    • LG mit LG-Firmware 1.01 10min 24sec
    • LG mit ASUS-Firmware 3.01 10min 20sec
    • LG mit ASUS-Firmware 3.02 10min 19sec
    Film 2 (43,4 GB):
    • LG mit LG-Firmware 1.01 30min 16sec
    • LG mit ASUS-Firmware 3.01 30min 17sec
    • LG mit ASUS-Firmware 3.02 30min 16sec

    Beide Filme sind laut http://www.bluray-disc.de/ auf einer BD-50.
     
    Last edited: Mar 11, 2018