Computer .. Config für UHD

Discussion in 'Allgemeiner Chat' started by D300, Sep 3, 2019.

  1. D300

    D300 Well-Known Member

    PC-Spezifikationen: i7-4790, 3,6GHz, plus Nvida GeForce GTX1060 Ti ...
    Frage reicht dieser Computer fürs UHD (Shrinken) aus, oder wär ein größerer Prozessor anzuraten ?
     
  2. DaveO88

    DaveO88 Moderator DE

    reicht , aber wozu :whistle:
     
  3. D300

    D300 Well-Known Member

     
  4. kufo

    kufo Well-Known Member

    Mit der Gerätekonfiguration sollte bei CBD alles fix gehen.
    Ich hab eine sehr ähnliche Konfiguration und kann folgendes sagen:
    BD 50 zu BD 25 ~ 12 min

    UHD 80 GB mit ausgewähltem Material zu BD 50 ~ 35 min.

    Jeweils mit der Einstellung >Höchste Qualität<

    Sollte also bei dir ähnlich sein.

    Gruß kufo
     
  5. Päppelchen

    Päppelchen Active Member

    Hallo zusammen,

    für die Bearbeitung (shrinken) von 4K-Blu-Rays habe ich die Grafikkarten GeForce GTX 1660 bzw. die GeForce GTX 1660 Ti ins Auge gefasst.

    Die 1660 Ti hat etwas bessere Leistungsdaten (siehe Bild) ist aber auch ca. 100 € teurer. Macht sich diese Leistungssteigerung bei der Bearbeitung (shrinken) von 4K-Blu-Rays bemerkbar oder ist das eher zu vernachlässigen?

    Beste Grüße,

    Päppelchen
     

    Attached Files:

  6. kufo

    kufo Well-Known Member

    Besser weil neuer, aber richtig beantworten, kann das nur jemand, der beide Karten getestet hat. Mir reicht die 1060 mit 6GB RAM. Zum Schrumpfen ist die meiner Meinung nach schnell genug. Ich hab jetzt schon viel geschrumpft und kann da nichts negatives sagen.

    Gruß kufo
     
    D300 likes this.
  7. kufo

    kufo Well-Known Member

  8. Päppelchen

    Päppelchen Active Member

    Ok, vielen Dank für die Info!
    Die GTX 1660 TI habe ich schon in Aktion gesehen. Die schrumpft 60 GB Material auf 44 GB in ca. 35-40 min.
    Hätte mich nur mal intersssiert ob die GTX 1660 da wesentlich langsamer ist oder ob es da keinen großen Unterschied gibt.
     
  9. kufo

    kufo Well-Known Member

    Wesentlich bestimmt nicht: Dafür sind die technischen Daten zu nahe beieinander. Du wirst wohl nur bei Spielen etwas davon merken.
     
  10. kufo

    kufo Well-Known Member

  11. Päppelchen

    Päppelchen Active Member

    Dann kann ich mir ja die 100 € Preisaufschlag für die Ti wohl sparen und greife zur einfachen GTX1660.
    Ich zocke nicht am PC. Eine leistungsstarke Grafikkarte ist bei nur für die Bearbeitung von Filmen relevant.
     
    kufo likes this.
  12. kufo

    kufo Well-Known Member

    Genau das denke ich auch (y)