• AnyStream is having some DRM issues currently, Netflix is not available in HD for the time being.
    Situations like this will always happen with AnyStream: streaming providers are continuously improving their countermeasures while we try to catch up, it's an ongoing cat-and-mouse game. Please be patient and don't flood our support or forum with requests, we are working on it 24/7 to get it resolved. Thank you.

CloneBD stürzt kommentarlos ab

Gelbgold

Well-Known Member
Thread Starter
Joined
Jan 15, 2018
Messages
86
Likes
17
Ich habe seit Neuestem das Problem, dass CloneBD auf meinem Windows 11 Rechner kommentarlos abstürzt, wenn ich eine mkv- oder mp4-Datei erzeugen will. Das passiert am Ende von 'Sammele Informationen' - also im Prinzip, wenn der Codiervorgang startet. Auf der Festplatte ist genügend Platz und die Verzeichnisse stimmen. Das Problem tritt unabhängig von der iso-Datei auf und sowohl mit der letzten offiziellen als auch der beta-Version. Eine Protokolldatei wird nicht geschrieben.

Hat irgendeiner eine Idee?
 
Hast du Intel-Hardwarebeschleunigung? Falls ja, muss du zurück zu einem alten Grafiktreiber. Sieh mal hier:

 
Danke für Deine schnelle Antwort.

Ja, das hatte ich auch vermutet - läuft aber weder mit nVidia noch mit Intel Beschleunigung. Selbst wenn ich die Beschleunigung ganz abschalte, stürzt CloneBD ab.


1690365590325.png
 
@coppervid

Ich habe jetzt mal den 'alten' Intel-Treiber installiert - und siehe da: Es geht wieder. Verrückt, obwohl ich gar keine Intel-Beschleunigung verwende ... vielen lieben Dank! Mal sehen, bei welchem Update mir der Treiber wieder überschrieben wird ...
 
Oha, echt verrückt läuft doch mit CUDA also Nvidia oder
Ja, leider. Ich empfehle keine neuen Intel-Grafikreiber zu installieren, wenn die CPU zwar Grafik an Bord hat, der Rechner aber sowieso mit NVIDIA-Karte betrieben wird. Elby arbeitet an einem komplett überarbeiteten, weil veraltetem, Grafiktreiber-Interface.
 
nur komisch das ich die neuesten Intel drauf hab und ja mit RTX arbeite das ich so ein Fehler noch nicht zu verzeichnen hatte
 
nur komisch das ich die neuesten Intel drauf hab und ja mit RTX arbeite das ich so ein Fehler noch nicht zu verzeichnen hatte
Ich auch auf dem Desktop. Wenn's mal klemmt, weisst du aber wo du suchen musst. Auf dem Lap habe ich nur integrierte Intel-GPU und auf dem habe ich das festgestellt und gelöst.
 
Ich auch auf dem Desktop. Wenn's mal klemmt, weisst du aber wo du suchen musst. Auf dem Lap habe ich nur integrierte Intel-GPU und auf dem habe ich das festgestellt und gelöst.
Seltsam,
Ich benutze in dem Arc Test System eine Intel CPU i5 13th Gen und Intel GPU Arc A770.
CloneBD nutzt nur die iGPU mit aktuellstem Treiber ohne Probleme.
Die Arc wir leider noch nicht angesprochen von CloneBD.
 
Wenn sowieso die Nvidia das Hauptanzeigegerät ist, könntest du doch auch die Intel Grafikunterstützung im BIOS abschalten?
 
So. Jetzt noch die Kardinalsfrage: Welche Version von CBD nutzt ihr? Die 1.3.0.0 und höher stürzen bei mir mit QuickSync ab. 1.2.9.2 geht bei mir auch mit neuesten Intel-Grafiktreibern.
 
Back
Top