Clone DVD zeigt immer Fehler"Datei defekt!,etc."

Discussion in 'CloneDVD (de)' started by Lord Stumpen, Feb 11, 2007.

  1. Lord Stumpen

    Lord Stumpen New Member

    Hallo zusammen,

    habe Clone DVD schon länger, und bis heute hat alles wunderbar funktioniert.
    Habe seit heute das Problem, das wenn ich versuche eine Sicherungskopie von einer DVD zu machen, mir Clone am Ende, nachdem ich auf "los" geklickt habe folgenden Fehler anzeigt : Datei defekt!Installieren sie die Applikation neu und führen sie einen Virenscan durch!" Habe schon neu installiert, sowie Virenscan durchgeführt, nichts klappt.

    Kann mir jemand helfen? Bin Laie auf dem Gebiet und etwas überfordert;(

    Gruß
    der Lord
     
  2. Lord Stumpen

    Lord Stumpen New Member

    Hi,

    hat sich erledigt...
    Clone funktioniert wieder. War einfach nur zu b...!

    Danke für die Mail....

    Gruß

    der Lord
     
  3. sheep

    sheep Well-Known Member

    Klingt nach nem C-R-A-C-K, gibs doch zu:D .
     
  4. Lord Stumpen

    Lord Stumpen New Member

    Nee, schon alles gekauft...

    Lag am Game Jack, habe das heute installiert, und habe ein virtuelles Laufwerk erstellt.
    Habe das Programm wieder deinstalliert, und alles laüft wieder....
    Denke also, das es daran lag?

    Gruß

    der Lord
     
  5. Singlepack

    Singlepack Moderator (de)

    Aber nicht original. :policeman:

    Nee, aber auch egal, bis zum nächsten Update und dein Key wird wieder nicht gehen. :D
     
  6. steake

    steake Well-Known Member

    Dafür das du keine Ahnung hast bist du dem Problem aber schnell auf die schliche gekommen!
    ABer alle die Kekse benutzten seien gewarnt! SO holt man sich auch schadhaften Code auf den Rechner! ABer egal!8)
     
  7. Zer0

    Zer0 Guest

    Was solln das für ne Erkenntniss sein? :doh:

    "schadhafter Code" :D :D :D
     
  8. Claymore

    Claymore Member

    :eek: ja, dann kommt das böse krümelmonster [​IMG]und futtert deinen pc weg! :doh:
     
  9. Singlepack

    Singlepack Moderator (de)

    Der war echt gut, selbst an die Nase fassen. :D
     
  10. mitoka

    mitoka Member

    kekse sind gefährlich und meistens sind pferde drin versteckt ,die liegen dann schwer im magen .
    keine kekse ,kein ärger ausserdem wer gut arbeitet soll auch seinen lohn bekommen. danke an slysoft

    mfg mitoka
     
  11. Zer0

    Zer0 Guest

    Was labbert Ihr alle nur für nen absoluten Blödsinn!!


    Ist doch mal mehr als peinlich sowas öffentlich in Foren zu schreiben wenn man kein Plan von der Materie hat.

    :doh: :doh: :doh: :doh:
     
  12. mitoka

    mitoka Member

    entschuldigung!!!!!!!!!!
     
  13. sheep

    sheep Well-Known Member

    Ach und du kennst dich mit C-R-A-C-K-S und Trojanern besser aus? Hören wir da ein Geständnis?:D
    Ach ja "labbert" wird mit einem "b" geschrieben.:D
     
  14. steake

    steake Well-Known Member

    Wieso soll ich mir an die Nase fassen! Mit der ist alles in Ordnung!
     
    Last edited: Feb 25, 2007
  15. Zer0

    Zer0 Guest

    Cracken, Reversen, Keygennen ist nicht illegal (für den Privatgebrauch)!!

    Erst wenn man diese Cracks, Keygens, what ever im Internet publiziert oder an Freunde/Bekannte weitergibt, macht man sich voll strafbar.


    Vergleiche zwischen Cracks und Trojanern sind sowas von absurd!!

    In 99,9% der Fälle steht der Cracker mit seinem Namen für seine "Arbeit" ein, da diese Cracks auch zu 100% funktionieren und nicht mit irgendwelchem Crap verseucht sind.
    Es gibt freilich schwarze Schafe die anstelle zu Cracken, lieber Trojaner publizieren. ABER das sind 0,1% und solche Leute gehören nicht zu den Crackern.


    Cracken ist eine Kunst und jeder Cracker hat seine Motive (der Reiz) wieso er crackt und das Leute die sich wahrscheinlich aus irgendwelchen Filesharing Netzwerken oder anderen unseriösen Quellen einen x-beliebigen Crack, Keygen, etc. geladen haben und dann wahrscheinlich Ihren Rechner damit verseuchen, weil dieser eben einen Schädling beinhaltet, ist ja wohl die Schuld der Person vorm Monitor. Also soll sich keiner beschweren das Cracks "schadhaften Code" auf das System bringen.

    Ihr führt die Executable aus und nicht ein anderer!!!


    Beschäftigt euch lieber mit solchen Themen bevor Ihr irgendwelche schwachsinnigen Gerüchte in Foren, Blogs, etc. verbreitet.
     
    Last edited by a moderator: Feb 25, 2007
  16. steake

    steake Well-Known Member

    Stimmt , nicht nur der Crack kann verseucht sein. Den DReck kann man sich schon einfangen indem man bestimmte Websites besucht ohne was zu machen.
    Dazu muss man keine exe. Datei ausführen. Also beschäftige dich mal lieber eingehend mit dem Thema bevor du dich hier so aufspielst!
     
  17. Zer0

    Zer0 Guest

    Wahnsinn, du hast ja echt Plan von der Materie und jetzt erklärst du mir, wie du einen Browser startest ohne eine Executable auszuführen?! ... merkst was?!

    Was sagt uns das also??
    Du surfst mit dem IE (mit aktiviertem ActiveX und Javascript) auf die Crackseite XYZ und dort versucht sich dann was nettes zu installieren was dir das Leben gleich leichter macht. Natürlich klickst du auf JA, weil du das ja unbedingt haben möchtest. :rolleyes:

    ......

    EDIT
    In meinem obigen Beitrag steht:
    Ihr führt die Executable aus und nicht ein anderer!!! Ich beziehe mich also aufs allgemeine, das vorweg.

    - Fragen stellen darf hier jeder, deswegen nennt man das hier auch ein "Forum".
    - Das jeder alles wissen soll hast du gesagt, nicht ich!
    - wissenswertes darf hier auch jeder posten, nur sollte derjenige der etwas "wissenswertes" gepostet hat sich mit dem Thema mehr beschäftigt haben, als eine Crackseite zu besuchen, einen Crack runtergeladen zu haben und dann zu der Feststellung zu kommen, das mit Cracks automatisch "schadhafter Code" eingespielt wird.

    Natürlich gibt es dann auch einen wie mich, der eine Gegendarstellung bringt die durchdachter ist und auf Fakten basiert, anstelle von Aussagen wie dieser (ich zitiere)
     
    Last edited by a moderator: Feb 25, 2007
  18. steake

    steake Well-Known Member

    Erstens habe ich kein Active X aktiviert außer für Seiten die ich kenne und denen ich vertraue, zweitens benutze ich ein nettes Proggie names SpySweeper, welches mich vor solchen Seiten schützt, diese also erst garnicht öffnet! Sind dem Proggie bestimmte Seiten durch Updates der Signaturen bekannt, werden die gleich gebloggt! Also nix mit zustimmen und haben wollen!
    SOlche Infos kriegt man auch durch lesen!
    DU hast allerdings nur von Cracks gesprochen wodurch man sich was einfängt, von Websites war bei dir nie die rede, aber man hätte es wohl wissen müssen.
    Komm mal wieder runter und trink ein Bier oder rauch erst mal eine. Anscheinend darf dir wohl keiner wiedersprechen. Willst gleich allen an die Gurgel! Wenns nach dir geht muss hier jeder alles wissen und keiner darf fragen stellen oder wissenswertes posten!