CD-Extra kopieren?

Discussion in 'CloneCD (de)' started by WildWilbur, May 31, 2007.

  1. WildWilbur

    WildWilbur New Member

    Moin,
    ich versuche gerade eine CD zu kopieren, die wohl im CD-Extra-Mode erstellt wurde. Sprich: Erst ein Audio-track, dann ein Data-Track. Es handelt sich um eine kostenlose Entspannungs-CD, also ohne Kopierschutz etc.

    Zu meiner Überraschung kann CloneCD CD-Extra nicht brennen, stimmt das so? Das Programm erkennt zwar beim Image bauen, dass zwei Sessions auf der Ursprungs-CD sind und laut Log brennt es dann auch zwei Sessions, aber auf der Kopie erscheint dann nur der Audio-Track, von den Daten ist nichts zu sehen.

    Habe es mit Multimedia-, Daten-CD und individuellem Profil probiert. Hat da vielleicht jemand einen Tip für mich?

    Danke,
    WW
     
  2. steake

    steake Well-Known Member

    Hast du nur die Standartprofile?
    Hast du nen PRofiler?
    Denn normalerweise sollte CD Extra kein Problem sein. Hat doch sogar das gute alte CloneCD3 geschafft.

    Hab hier mal einen Profiler hochgeladen!
     
  3. JackiRipper2000

    JackiRipper2000 Active Member

  4. WildWilbur

    WildWilbur New Member

    Ok, ich bin offensichtlich zu blöd dazu. Ich hab beim Profiler "CD-Extra" ausgewählt als Profil, weil das meinem bescheidenen Verständnids nach die Technik sein müste, mit der diese CD (kostenlose Entspannungs-CD einer Krankenkasse) gebrannt wurde (also erst Audio, dann Daten). Das Ergebnis ist aber nach dem Image erstellen und wieder brennen das selbe: Der Audio-Track ist drauf, die Daten nicht. Zumindest erkennt WinXP sie nicht, laut Log sind sie geschrieben worden als Session 2. Ich hab dann sogar Copy-Discovery 2000 bemüht, weil ich dachte, ich hätte die Technik wohl unterschätzt. Aber CD 2000 bescheinigt mir, dass kein Kopierschutz vorhanden ist.

    Hat noch jemand Tips für mich? Mein Brenner ist der NEC RW ND 3520A, falls das von Belang sein könnte.

    Danke,
    WW