BRs auf HDD rippen - geht auch mit AnyDVD?

Discussion in 'AnyDVD HD (Blu-ray Probleme)' started by H.Mulot, Jul 30, 2008.

  1. H.Mulot

    H.Mulot Well-Known Member

    Ist es dafür nötig, den tsmuxer zu haben? Davon lese ich hier öfter. Man kann aber doch auch mit AnyDVD auch normale DVD-Dateien auf die Festplatte rippen.
    Ich habe nun BR-Dateien auf die Festplatte gerippt, schaffe es aber nicht, sie mir PowerDVD 7.3 abzuspielen. Kein Ordner, den ich öffne, enthält eine Datei, die PowerDVD abspielt - Ich kann zwar einzelne Film-Dateien anwählen, die dann auch abgespielt werden, komme jedoch nie ins Menü.
    Ich habe - wie ich es bei DVD-Dateien auch mache - in PowerDVD "Filmdateien von Festplatte öffnen" angeklickt. Bei DVD-Dateien ist es dann bei irgendeinem Ordner möglich, auf "o.k." zu klicken, dann auf "Play" und der Film startet wie von DVD. Bei den BR-Dateien gibt es keinen einzigen Ordner, der es mir erlaubt, die o.k.-Taste zu betägigen - sie bleibt immer grau hinterlegt.

    Hat jemand einen Tipp für mich?
    Dafür wäre ich sehr dankbar.
     
  2. H.Mulot

    H.Mulot Well-Known Member

    Ist BD+ das problem?

    Merkwürdig, die Antwort von Jule ist hier gar nicht zu sehen, obwohl ich eine Antwortmail bekommen habe.

    Danke erst mal.
    Ich wusste gar nicht, dass man mit dem KMM ebenfalls BRs abspielen kann. Werde ich mal versuchen.

    Ich habe ürbigens nur bei der neuen Version von PowerDVD (7.3.4102) dieses Problem gehabt, dass alle Ordner grau unterlegt und somit nicht anklickbar waren. Bei einer älteren Version ließ sich dann der erste Ordner der BR "Jumper" öffnen, doch außer dem Hinweis, die Software des Players zu updaten kam nichts.
    Ebenso war es übrigens auch bei der BR selbst.
    Die BR hat BD+, und AnyDVD sagte mir im Infofenster, dass es BD+ nicht entfernen konnte...
    Ein weiterer Film, den ich nicht über PowerDVD auf dem HTPC abspielen kann...
     
  3. Juliaasbest

    Juliaasbest Well-Known Member

    Jo sorry Mulot , ich hatte meinen ersten Post editiert und eben nochmal schnell einen neuen BD Film gerippt und ausprobiert ob auch alles funktioniert .

    Hast du auch wirklich die neuste Any DVD Version ? Meine Power DVD Version ist 7.3.3304 .

    Also ich kann meine gerippten BD ohne Probleme mit Power DVD abspielen . Einfach den Überordner auswählen , je nachdem wie benannt , in dem sich die der BDMV und CERTIFICATE Ordner befinden und abspielen . Evtl hast du eine falsche Power DVD Verison , probier doch mal alternativ die kostenlosen Media Player Classic oder den Korean Media Player .

    TSmuxxer ist nur zum verkleinern bzw beschneiden der gerippten BD nötig .
     
    Last edited: Jul 31, 2008
  4. H.Mulot

    H.Mulot Well-Known Member

    Ich habe die Versionen 4102 und 3730.0. Bei der älteren geht’s wie gesagt bis zur Kinowelt-Nachricht, dann bricht’s ab.
    Merkwürdigerweise läuft bei einem anderen User die BR - mit der gleichen PowerDVD Version.
     
  5. Juliaasbest

    Juliaasbest Well-Known Member

    Also da weiß ich auch nicht wirklich weiter , so einen "Fehler" kann ich nur reproduzieren , wenn kein Any DVD läuft , während ich den Film abspielen möchte . Dann bricht er auch nach ein paar Sekunden ab und sagt mir , daß er keine Hdcp Verbindung herstellen konnte . Aber wenn Any DVD im Hintergrund läuft überhaupt kein Problem .
     
  6. Condor

    Condor Well-Known Member

    Ich würde PowerDVD deinstallieren, wenn möglich die Resttreiber entsorgen die noch in der Registry vorhanden sind und das ganze neu installieren. Hat schon maches Wunder bewirkt.

    Condor


    edit: Vielleicht auch gleiches mit AnyHD machen.
     
    Last edited: Jul 31, 2008
  7. H.Mulot

    H.Mulot Well-Known Member

    Wie deinstalliere ich denn ein Programm (in diesem Falle bspw. AnyDVD) restlos? Bloßes Installieren würde also nicht reichen?
    Ich hatte da nämlich schon mal das Problem, dass PowerDVD dann meckerte, weil irgendwelche Aktualisierungen fehlten... Dann spielte es gar keine HD-Medien mehr ab.

    Zum Abspspielen von Festplatte: Hier habe ich gestern mal versucht, die größte Datei (war dann auch die Filmdatei) abzuspielen: Doch egal ob PowerDVD oder KM-Player, sie alle ruckelten und es kamen Artefakte ins Bild.
    Über den DVBViewer lief das Bild erst ruhig, dann ruckelte es ebenfalls - und hatte außerdem die ganze Zeit keinen Ton...
    PowerDVD hatte aber keine Probleme, eine (kleinere) Datei mit einem Trailer ruckelfrei abzuspielen.
    Ist hier mein System zu langsam? Muss ich länger warten, bis der PC Daten geladen hat?
     
  8. Condor

    Condor Well-Known Member

    Die Hardwareanforderungen sollten bei dem Produkt dabei stehen. Aber auf der Homepage von PD8 solltest du die Anforderungen lesen können. Eigentlich kaufe ich mir erst ein Produkt, wenn ich die Hardwareanforderungen kenne und weiß das mein PC diese erfüllt. Sonst wars ja für die Katz......

    Condor
     
  9. H.Mulot

    H.Mulot Well-Known Member

    Den HTPC habe ich fertig installiert gekauft. Und es lief auch alles perfekt, bis ich in PowerDVD7.3 das 4102-Patch aufgespielt habe.
    Da der DVB-Viewer von Festplatte ebenfalls von Premiere aufgenommene HD-Dateien ohne Ruckeln und mit Ton abspielen kann, müsste das mit der BR-Datei ja eigentlich auch funktionieren.
     
  10. H.Mulot

    H.Mulot Well-Known Member

    Aber noch mal zum Deinstallieren: Wie deinstalliert man AnyHD restlos am besten? kenne mich da nicht aus...
     
  11. Condor

    Condor Well-Known Member

    Deinstalliere Any über Systemsteuerung Software. Jetzt kommt der schwierige Teil und wenn man nicht weis was man macht sollte man es sein lassen!!
    Man muss in der Registry die Überreste löschen. Gefährlich deshalb, wenn man was falsches löscht, kannst du dein System zerschießen und der PC bootet nicht mehr. Man ist gezwungen das System neu aufzusetzen.

    Condor
     
  12. H.Mulot

    H.Mulot Well-Known Member

    Klar. Dann mache ich das nur über die Systemsteuerung, denn für den Rest kenne ich mich zu schlecht aus...
     
  13. Peer

    Peer Redfox Development Team Staff Member

    Alle PDVD Versionen NACH 7.3 3319a erlauben das Spielen von BD/HD content von der Festplatte nicht mehr. Auf Druck von AACS LA (eure Dankesbriefe bitte dorthin) hat Cyberlink dieses Feature entsorgt.
     
  14. H.Mulot

    H.Mulot Well-Known Member

    Ab dieser Version? Ich hatte vor ein paar Wochen wegen etwas anderem mit Cyberlink telefoniert, die dann meinten, ab Version 4102 sei das nicht mehr möglich. Aber egal.

    Ich habe auf alle Fälle besagte Jumper-Datei mit Remux "bearbeitet" (gibt ja nur 3 verschiedene Einstellungen, oder?) und immer das gleiche: Egal mit welchem Programm ich die Datei abspiele (PowerDVD, KMPlayer, DVBViewer) immer sind ab der gleichen Stelle (ca. nach 7 sek . beim 20th-Logo) starke Artefakte zu sehen, so als ob eine Disc verschmutzt wäre.
    Oder kann das auch daher kommen, dass ich die Dateien auf die Festplatte gezogen habe, als ich noch NICHT die neue AnyDVD-Version hatte, mit der Jumper läuft (der Film lief vorher wegen BD+ nämlich gar nicht auf meinem HTPC)?
     
  15. Condor

    Condor Well-Known Member


    Wer die Software dann noch kauft ist selber schuld. Man gebe doch nicht fast 100 € aus um dann nicht mal von der Festplatte BluRays abspielen zu können:bang:

    Da nehme ich lieber Nero8 + Plugin und das kostet noch weniger wie PowerDVD 8, kann mehr, spielt alles ab ob auf BDs oder Festplatte :agree:.

    Auch auf die bestimmte Version von PowerDVD zurückzugreifen, wo das abspielen noch geht, ist eigentlich keine Alternative!! Man kauft sich ein Produkt, kann keine Updates machen, da der Funktionumfang wieder eingeschränkt wird. Das ist ein Ausschlußkriterium für mich und würde keinesfalls tolleriert werden. Schande über Cyperlink :mad:.


    Condor
     
    Last edited: Aug 6, 2008
  16. H.Mulot

    H.Mulot Well-Known Member

    Das mit Nero8 hört sich interessant an.
    Was ist das für ein Plugin? Für HD-DVDs?

    Ich hatte mal Nero8 installiert, doch das hat meinen PC extrem langsam gemacht bzw. war Nero extrem langsam...
     
  17. Condor

    Condor Well-Known Member

    Also ich habe Nero 8 drauf. Mein System ist nicht langsamer geworden.
    Aber man kann Nero benutzerdefiniert installieren und nur die Programme drauf machen die man will/benötigt.
    Das HD-Plugin gilt für BluRay als auch für HDDVD, wobei ich sagen muss, dass ich bisher nie eine HDDVD gehabt habe, haben werde (ausgestorben)!


    Condor


    edit: Nero 8 + HD-Plugin (kostet extra) ist aber immer noch zusammen billiger als PowerDVD 8 und es hat zusätlich Programme (authoring, encoden,...)die man gebrauchen kann.
     
    Last edited: Aug 6, 2008
  18. H.Mulot

    H.Mulot Well-Known Member

  19. BlueMagic

    BlueMagic Guest

  20. H.Mulot

    H.Mulot Well-Known Member

    Davon habe ich auch eine Version auf meinem HTPC, doch die spielt BluRays und HD-DVDs nur mit extrem flackerndem Bild ab. Keine Ahnung, woran das liegt.
    In den Optionen kann man ja auch nicht so viel einstellen, als dass man das wegbekäme (ich zumindest habe es nicht geschafft).