Brenndauer einer BD-RE

Discussion in 'AnyDVD HD (Blu-ray Probleme)' started by Komet, Jan 22, 2009.

  1. Komet

    Komet Well-Known Member

    Hi Leute,

    mich würde interessieren wie lange ihr zum brennen einer BD-RE braucht. Soweit ich weiß sind die ja auch nur mit 2x beschreibbar. Das ist ja nicht gerade riesig und das bei ca. 25 oder 50 GB? Gelöscht werden müssen diese ja auch noch. Mich interessiert da eure Erfahrung. Wie lange dauert das brennen für so eine Disk?

    Danke euch schonmal :)
     
  2. JayDox

    JayDox Well-Known Member

    BD-RE 25 -> ca. 30-40 min
    BD-RE 50 -> ca. 60-70 min
     
  3. DaveO88

    DaveO88 Moderator DE

    Platinum 25 RE 2x bei voller nutzung bei mir ne ca.1 Std.
    TDK 50 RE 2X Bei 1:1 ( The Dark Night ) bei mir ca. 2,5 Std.
     
  4. Russel12

    Russel12 Well-Known Member


    Mach mal die Störverwaltung aus,
    dann gehts deutlich schneller mit dem brennen 8)
     
  5. DaveO88

    DaveO88 Moderator DE

    Wusste gar nicht das es schneller geht .
    Störverwaltung ?
    Noch gar nichts davon gehört. Bitte um Erklärung
    Benutze Nero9 HD . Wo abstellen ?
     
  6. Russel12

    Russel12 Well-Known Member


    Rekorder Auswahl >>> Optionen >>>Haken bei Störverwaltung rausnehmen.

    Das war es schon...........
     
  7. Protecus

    Protecus Well-Known Member

    Siehe auch mein Tutorial:

    Ich brenne mit 4x Schreibgeschwindigkeit auf MediaRange Blu-ray Rohlinge. In der Regel dauert ein Brennvorgang einer 25 GB Scheibe ca. 20 - 25 Min.

    Gruß,
    Protecus
     
  8. Franny

    Franny Well-Known Member

    Hallo, hier geht es um "RE" und hierbei nutzt das Entfernen der Störverwaltung nichts. Und von Mediarange sind mir keine RE's bekannt. Man kann, trotz dieser Einstellung nur 2fach brennen. Klingt komisch, ist aber so :agree: Habe Verbatim-RE's hier und es mehrfach getestet.
     
  9. Russel12

    Russel12 Well-Known Member


    Genau so mach ich es auch,
    Mediarange sind einfach gut und zudem zügig zu brennen.



    Noch nicht selber getestet, aber klingt plausibel was du schreibst.

    Wär das auch geklärt :agree:
     
  10. DaveO88

    DaveO88 Moderator DE

    danke für die schnelle hilfe.
     
  11. DaveO88

    DaveO88 Moderator DE

    Ich denke doch das die Brenngeschwindigkeit vom Rohling abhängig ist . mir ging es ja darum wie die anderen auf diese Verkürzte Brenndauer kommen ( BD-RE 25 -> ca. 30-40 min ; BD-RE 50 -> ca. 60-70 min ) und bis bei mir n 25er beschrieben ist dauert es mindestens ne Std.
    The Dark Night ( 40,3 GB ) so ca. 2,5 Std. und wenn dieser unterschied durch das entfernen des Hakens bei der Störverwalung behoben wird dann bin ich doch zufrieden . Es sei denn es spricht was dagegen !
     
  12. Protecus

    Protecus Well-Known Member

    Das Deaktivieren der Störverwaltung bringt natürlich auch bei wiederbeschreibbaren Medien einen deutlichen Geschwindigkeitszuwachs.

    Gruß,
    Protecus
     
  13. DaveO88

    DaveO88 Moderator DE

    Na wunderbar , das ist genau das was ich wollte



    Ich dank dir