Bluray Film in einzelne Datei konvertieren

Discussion in 'CloneBD (de)' started by Waldo1963, Apr 9, 2020.

  1. Waldo1963

    Waldo1963 Member

    Ich bin etwas ratlos.
    Bisher habe ich mit CloneBD einen BR-Film in eine MKV-Datei konvertiert und und zwar mit Video Codec H.264. Dabei wurde die Datei signifikant verkleinert, z.B. von 30GB auf 10 GB.
    Mit Version 1.2.8.1 64bit verkleinert sich die Dateigröße allerdings nicht mehr.
    Bei Auswahl von h.265 HEVC das gleiche.
    Hat das schon jemand beobachtet?
     
  2. D300

    D300 Well-Known Member

    Last edited: Apr 9, 2020
  3. Waldo1963

    Waldo1963 Member

    Vielen Dank für die Antwort.
    Ich bin nun auf der Beta 1.2.8.4. Leider keine Änderung.
    Die Originalgröße von 26,77 GB bleibt bestehen, trotz Auswahl von h.264 oder h.265
    Siehe beigefügte Dateien.
    Übrigens habe ich dieses Phänomen erst seit dem Wechsel auf einen neuen PC, zumindest scheintz mir da ein zeitlicher Zusammenhang zu bestehen...
     

    Attached Files:

  4. coopervid

    coopervid Well-Known Member

    Wenn du GPU support verwendest, hast du wahrscheinlich jetzt eine NVIDIA 10xx Karte und dein alter hatte eine 7xx Karte oder ähnlich. Mit der neuen nimmt CloneBD nur etwas overhead heraus. Bei meiner 7xx Karte damals hatte CloneBD auch viel kleinere Dateien erzeugt, obwohl ich das nicht wollte. In deinem Fall scheint es nun umgekehrt zu sein. MKV-Dateien ohne absichtlich schrumpfen zu wollen, sind fast gleich gross wie die Originalle.
     
    Waldo1963 likes this.
  5. D300

    D300 Well-Known Member

    wenn der Regler an der zu erzeugenden Datei ganz rechts steht, braucht man sich doch grundsätzlich
    nicht wundern, das nicht kleines dabei heraus kommt.
    aa.jpg
     
  6. coopervid

    coopervid Well-Known Member

    D300,

    du hast das falsch verstanden. Seine MKVs sind immer viel kleiner geworden als die Originale, obwohl er auf volle Qualität gesetzt hat. Jetzt mit seinem neuen PC werden die MKVs viel grösser, was wohl an der neuen Grafikkarte liegt. Bei mir wurden mit der alten Graka die BDs auch immer viel kleiner, obwohl ich das gar nicht wollte. Mit einer NVIDIA 10xx passiert das nicht mehr.
     
  7. D300

    D300 Well-Known Member

    volle Qualität > bei einstellung Bild1(Passthrough) oder
    volle Qualität > bei einstellung Bild2
     
  8. Waldo1963

    Waldo1963 Member

    Herzlichen Dank, coopervid. Du hast es exakt dargestellt.
    Das ist ja interessant, tatsächlich habe ich einen neuen PC mit einer Nvidia 2070 Super.
    Dann werde ich die Qualität/Dateigröße zukünftig über den Regler einstellen.