Bildkopierschutz bei "Iron Man"?

Discussion in 'CloneDVD (de)' started by STK74, Sep 10, 2008.

  1. STK74

    STK74 Member

    Ich habe mir von dem Film Iron Man eine Sicherheitskopie erstellt. Der Kopiervorgang war auch erfolgreich. Aber wenn ich den Film in meinen DVD-Spieler einlege,erscheint nichts. So als wäre die DVD leer! Kann es möglich sein, dass es eine Art Bildkopierschutz gibt? Wer kann mir da weiterhelfen? :mad:
     
  2. Blazkowicz

    Blazkowicz Well-Known Member

    Siehst du was auf dem PC?
     
  3. Lord Darkside

    Lord Darkside Well-Known Member

    Zeigt Dein DVD-Player an, daß keine Disc eingelegt wurde oder startet die DVD normal und es erscheint einfach kein Bild??
    Hast Du die Kopie komplett mit CloneDVD erstellt oder zwischendurch ein anderes Programm benutzt??
     
  4. STK74

    STK74 Member

    Ich habe den Film komplett mit Clone DVD kopiert. Mein DVD-Laufwerk zeigt an, dass es sich um eine bespielte DVD handelt. Aber wenn ich dann starten will, passiert nichts. Und das gleiche Problem habe ich auch mit dem Mr.Brooks. Aber komischer Weise laufen beide Filme auf meiner Playstation2 ohne Probleme.
     
  5. diho

    diho Guest

    Andere Rohlinge oder Brenner Verwenden !!!
     
    Last edited by a moderator: Sep 13, 2008
  6. Lord Darkside

    Lord Darkside Well-Known Member

    Also Mr. Brooks habe ich auch problemlos kopiert und auf meine altbewährten "Billig-Rohlinge" gebannt.
    Also die gebrannten Filme laufen nicht auf Deinem PC und Deinem DVD-Player, aber auf der Playstation 2??
    Welchen DVD-Player hast Du und welches Programm zum Abspielen auf dem PC benutzt Du?
     
  7. STK74

    STK74 Member

    Zum abspielen der DVD-Filme auf meinem PC benutze ich PowerDVD. Mein DVD-Player ist von Kenwood.
     
  8. tamarockstar

    tamarockstar Guest

    Hallo...

    Ich muss leider sagen, dass ich mit iron man ebenfalls massive probleme habe. Wenn ich den Film komplett kopiere auf einen double layer Rohling, hängt sich die dvd im player auf, es kommt kein Bild und man muss den stecker ziehen um die dvd danach überhaupt wieder rauszubekommen.

    Wenn ich nur den Hauptfilm mit shrink kopiere, gibt es ständig Aussetzer in der Tonspur und der Film springt, bzw läuft immer mal kurz schneller ab, wie wenn man vorspulen würde. Hat viell jemand ähnliche Probleme?

    Das Problem besteht bei dvd player UND laptop, liegt also nicht am Player denke ich.

    Liebe Grüsse
     
  9. Lord Darkside

    Lord Darkside Well-Known Member

    Aufgrund eurer Schilderungen hab ich den Film jetzt einmal mit CloneDVD und einmal mit Nero gebrannt.
    Ich habe weder auf dem PC, noch auf dem Laptop, noch auf dem DVD-Player irgendwelche Probleme zu berichten. Weder mit PowerDVD 5 noch mit Version 7 und mit dem Windoof Media Player läuft auch alles korrekt.
    Bin ehrlich gesagt ein wenig überfragt, wo euer Problem liegen könnte.....
     
  10. blockbuster

    blockbuster Member

    hallo zusammen
    ich habe auch propleme mit dem film ironman
    neueste programme von any und clone keiner meiner dvd-player nimmt die dvd an hängen sich auf nur der pc nimmt das teil mit nero aber ich möchte den film auf dem grossen fernseher anschauen.
    selbst dvdfab 5 bricht bei der überprüfung den vorgang ab und da ist es auch die neueste version
    hab auch die rohlinge gewechselt und den brenner (lg pioneer )
    und der pc ist auf dem neuesten stand vielleicht weiss ja man was bei slysoft ? ich hoffe bald weil ich den film mir unbedingt anschauen will (bin ein video-fan )
     
  11. diho

    diho Guest

    Die Original-Dvd hast Du noch nicht gewechselt..........Und an der liegt es sehr wahrscheinlich.
     
    Last edited by a moderator: Sep 14, 2008
  12. blockbuster

    blockbuster Member

    hallo
    das komische daran ist bei meinem bruderherz der einen laptop hat und auch ne sk erstellt von der selben original-dvd hat laüft das teil einwandfrei auf dem player und macht keine mucken und bei mir zeigt der pc an das die daten alle komplett auf der dvd sind nur finden will er sie nicht er sucht und sucht muss das teil sogar dann komplett vom strom nehmen sonst bekomm ich sie garnicht mehr raus.
    also soviel dazu das ist das erste mal das ich sowas habe sonst laüft alles top und auch die updates werden regelmässig durchgeführt aber ich nehm mal an das hängt irgendwie dann doch am clonedvd
     
  13. diho

    diho Guest

    Rippe den Film doch mal mit AnyDvd
    dann Eindampfen mit Shrink >>>(Datei)
    und zum Schluss mit Nero Brennen..
     
  14. STK74

    STK74 Member

    Spielt es eigentlich eventuell eine wichtige Rolle ob es sich bei dem Film um eine Leihversion aus der Videothek oder Kaufversion handelt?
     
  15. diho

    diho Guest

    Eher Nicht.
     
  16. MR54

    MR54 New Member

    Hi erst mal, bin neu in diesem Forum. Habe alle Einträge aufmerksam gelesen. Habe den Film mit Any und CloneDVD gebrannt. Ergebnis: es sind die im Forum beschriebenen "Probleme" erwartungsgemäß aufgetreten. Aber: Problem gelöst! Bei dem neuen "Kopierschutz" handelt es sich um einen vom Hersteller gewollten Menüfehler, der sich beim Kopiervorgang einstellt. Der jeweilige DVD-Player oder der entsprechende entsprechende PC laufen sich deshalb beim Auslesen der DVD tot, weil diese eben keinen Inhalt finden. Lösung: den Brennvorgang ohne das Menü der DVD starten. Ich denke Slysoft wird dies aber mit dem nächsten Update erledigen. Hab`s selbst probiert und es klappt perfekt.
     
  17. romoal

    romoal Well-Known Member

    Habe eine SK von der DVD IRONMAN angefertigt, nur Hauptfilm. Zeigt keinerlei Probleme, läuf reibungslos auf Recorder, PC und Playstation. Rohling: Platinum DVD-R