BD Brenner der Ultra HD kann gibts da schon was ?

Discussion in 'CD/DVD-Laufwerke' started by MarcusR, Mar 3, 2016.

  1. MarcusR

    MarcusR Well-Known Member

    Hallo,

    ich suche einen Brenner der Ultra HD poder besser 4 k abspielen kann.

    Gibt´s da schon was, oder schaffen das meine Laufwerke noch LG BH 16NS40, LG BH16NS55 noch ?

    Grüße :)

    Marcus
     
  2. Rathbone80

    Rathbone80 Well-Known Member

    Das BH16NS55 ist ja recht neu und sollte es können. Ich hab mir den heute gekauft, kann es heute Abend selbst probieren, habe mehrere UHD BDs zu Hause. Das 40er gibt es in 2 Revisionen. Die alte kann es nicht, die neuere kann es.
     
  3. ErichV

    ErichV Well-Known Member

    Die 2. Revision des LG BH16NS40 dürfte ident sein mit dem im deutschsprachigen Raum erhältlichen LG BH16NS55, in manchen Ländern wurde nämlich statt dem neuen LG BH16NS55 nur die 2. Revision des LG BH16NS40 für UHD BDs veröffentlicht.
     
    MarcusR likes this.
  4. Rathbone80

    Rathbone80 Well-Known Member

    Also das BH16NS55 kann die UHD BDs lesen! Gerade getestet und Logs gepostet.
     
  5. MarcusR

    MarcusR Well-Known Member

    Hallo,

    ja cool danke für die Antworten, habe mir mal Der Masianer bestellt kommt leider erst am 7 April 2017,
    kann man irgendo früher Ultra HD disks bekommen ?

    Grüße :)

    MarcusR
     
  6. Rathbone80

    Rathbone80 Well-Known Member

    Hab meine alle bei Amazon.com bestellt.
     
  7. MarcusR

    MarcusR Well-Known Member

    Hallo,

    ja da habe ich meinen Film auch bestellt.
     
  8. MarcusR

    MarcusR Well-Known Member

    Hallo ErichV,

    ja du hast Recht. :)

    Ich war mal am Montag und heute auf der CeBit 2016 in Hannover, bin direkt mal im Planet Reseller bei LG vorbei gegangen und habe mal gefragt
    was mit Ultra HD ist der sagte auch der LG BH16NS55 müsste das können, erfragt mal nach und schreibt mir dann eine email.

    Grüße :)

    MarcusR
     
  9. DaveO88

    DaveO88 Moderator DE

    Wie sieht es aus mit dem ggw-h20l dies kann ja bdxl verarbeiten ergo sollte doch uhdbd möglich sein oder ?
     
  10. ErichV

    ErichV Well-Known Member

    Soweit ich weiß, können die älteren Geräte, die das Brennen von BD-XL unterstützen, nicht mit UHD Blu-ray Discs umgehen, da notwendige Hardwarevoraussetzungen fehlen. Es wird zwar noch gemunkelt, dass ein Firmware-Update Abhilfe schaffen könnte, die Chancen hierfür sind jedoch gering.

    Ja, dieses Modell kann mit UHD Blu-ray Discs umgehen.
     
    MarcusR likes this.
  11. Rathbone80

    Rathbone80 Well-Known Member

    GGW-H20L hatte ich vor dem BH16NS55. Kann kein BDXL und keine UHD BD lesen.
     
  12. DaveO88

    DaveO88 Moderator DE

    Oh ok
    LG BH16NS55 kost ja net die welt - bestellt 70€
     
  13. MarcusR

    MarcusR Well-Known Member

    Hallo,

    ich warte ja auch aud die email von den Messetechniker,
    ich habe das Laufwerk ja schon seit es das gibt, meine erste 4K Scheibe bei Amazon bestellt "Der Masianer"
    die muß nur noch ankommen und dann kann ich das tseetn ob das wirklich geht oder nicht !

    naja heute ist schon der 18.3 Amazon sagte Anfang April bekomme ich die scheibe.

    Bin ja mal total neurierig :)

    Grüße :)

    MarcusR
     
  14. Rathbone80

    Rathbone80 Well-Known Member

    Natürlich geht es. Hab mittlerweile schon 5 UHD BDs da, die konnte das BH16NS55 alle lesen.
     
  15. MarcusR

    MarcusR Well-Known Member

    Hallo Rathbone80,

    schreib mir doch bitte mal wo ich die Oriziel kaufen kann,
    möchte das gerne mal testen. :)

    Grüße :)

    MarcusR
     
  16. Klausser

    Klausser Well-Known Member

    Bin mal neugierig. Nur eingelesen und vieleicht als ISO abgelegt ? Oder auch schon gebrannt ? Wenn gebrannt, auf was für einen Rohling ? Und mit welcher Datenmenge ( bei Hauptfilm) wäre im Durchschnitt so zu rechnen ?

    bin neugierig und man lernt ja nie aus
    mfG
     
  17. Rathbone80

    Rathbone80 Well-Known Member

    Eingelesen und als ISO abgelegt. Die UHD BDs sind alle ca. 45-55 GB je nach Film.
     
  18. audiking

    audiking Member


    Welche FW ist bei dir drauf?

    gruß audiking


    edit: Mit was hast du die UHD kopiert?
     
    Last edited: Apr 7, 2016
  19. burnett

    burnett Well-Known Member

    Ich habe es gerade mal mit dem BH16NS40 probiert. Geht leider nicht. Aber habe mir den NS55 bestellt. Dann teste ich das ganze auch nochmal. Ich denke er hat das mit anyDVD als ISO abgelegt. Brennen kann man den Film dann auf eine BD-RXL von Verbatim. Habe ich schon gebrannt. Leider spielt der UB-900 von Panasonic keine Einzelfiles mit dem HEVC Codec ab. Das gilt bis jetzt für mkv Dateien mit HEVC. Das konnte ich ausprobieren. Wie es dann mit einer gebrannten abgelegten UHD aussieht weiß ich noch nicht. Sobald ich den neuen Brenner habe schreibe ich mal was dazu. Das Equipment habe ich, aber ich glaube das der Kopierschutz noch nicht geknackt ist. Aber probieren geht über studieren. :)
     
  20. robot18

    robot18 Well-Known Member

    bei saturn gibts auch schon 4k blurays lif of pi 35€