AnyDVD mit DVD Shrink

Discussion in 'AnyDVD HD (DVD Probleme)' started by Haudegen, Mar 22, 2007.

  1. Haudegen

    Haudegen Member

    Hallo,
    ich bin neu im Forum. Die Software AnyDVD nutze ich schon seit Version 5.9.5.6. Bisher immer mit DVD Shrink 3.2.016 deutsch zusammen.
    D.h. ich habe meine Filme immer mit DVD Shrink bearbeitet und dann mit DVD Decrypter gebrannt.
    Aktuelle Version von mir ist AnyDVD 6.1.3.2. Nunmehr habe ich die Filme Casino Royale, 7 Zwerge und Das Parfüm sichern wollen. Wie immer mit DVD Shrink. DVD Shrink konnte die DVDs nicht mehr öffnen. Fehlermeldung: "Kann Datei nicht lesen"
    Mit Clone DVD 2.9.03 (habe ich seit Version 2.8.9) ging es ohne Probleme.
    Ich finde, bitte verzeiht mir, DVD Shrink von der Bedienung einfacher.:eek:
    Nun meine Frage (Gehört hier vielleicht nicht hin).
    Hat jemand Erfahrung mit der Verbindung AnyDVD und DVD Shrink? Warum geht dieses nicht? AnyDVD soll doch den "Schutz" aufheben.
    Vielen Dank.:)

    Haudegen
     
  2. Didinho

    Didinho Well-Known Member

    Versuchs mal mit der aktuellen Version 6.1.3.3 von Any :agree:
    Die Filme sind ja aber auch noch nicht alle als "Kaufversionen" im Handel.
    Das macht die Sache nicht einfacher.:disagree:
     
    Last edited: Mar 22, 2007
  3. Habe die gleichen Probleme!

    Unter Verwendung von AnyDVD 6.1.3.3 kann ich mit DVDShrink Das Parfum und Casino Royale GAR NICHT öffnen.

    Ziemlich dumm, wenn AnyDVD praktisch nur in Verbindung mit CloneDVD funzt. Habe KEINE Lust beide Programm zu kaufen!!

    Siehe auch hier (Post 116):
    http://forum.slysoft.com/showthread.php?t=2400&page=12
     
    Last edited: Mar 22, 2007
  4. Didinho

    Didinho Well-Known Member

    Tja, gibt wohl keine andere Möglichkeit, als zu kaufen!:agree:

    klick hier
     
  5. Danke, das hilft.

    Trotzdem traurig, das AnyDVD scheinbar nur mit CloneDVD seine volle Leistung entfalten kann.
     
  6. Didinho

    Didinho Well-Known Member

    Eigentlich ist das ja auch logisch und vor allem auch legitim, die eigenen Produkte, in der Hauptsache zu supporten.:clap:
    Wobei der Support (Updates) für CloneCD, CloneDVD und CloneDVD Mobile doch stark vernachlässigt wird.:mad:
    Das sind immerhin Proggis, für die man ja letztendlich bezahlt hat.
    Im wesentlichen betrifft das vor allem CloneCD.:(
     
    Last edited: Mar 22, 2007
  7. Haudegen

    Haudegen Member

    Danke und neue Frage

    Hallo,
    vielen Dank für Eure Antworten.
    Ist für mich auch verständlich, das Slysoft, seine Produkte eher unterstützt. Daher habe ich auch die Version CloneDVD und CloneCD und AnyDVD als Paket damals erworben. Ich bin super zufrieden.
    Meine neue Frage ist, bitte verzeiht:confused:
    Gibt es Unterschiede beim sichern zwischen Kauf- und LeihDVDs?
    Danke
    Ingo
     
  8. andvol

    andvol Active Member

    Die oben genannten Filme sind wirklich Ausnahmen. Normalerweise gehen 99% der DVD's mit AnyDVD in Verbindung mit dem Shrink!

    Das Parfum hab ich schlußendlich mit deaktiviertem DVDFab v3.0.2.0 gerippt und Casino Royale mit aktiviertem AnyDVD und Nero Recode.

    mfg
    Andy
     
  9. Was kaum einer weiss: Wenn Du das Parfum mit DVFfab Decrypter 3.0.2.0 rippst, erhälst Du fehlerhafte Dateien!! Einfach mal Prüfsumme erstellen, nochmal auslesen, vergleichen und staunen. Hatte auch Bildfehler gesichtet gehabt (durch Zufall).

    Die einzig zuverlässige Mehtode für Das Parfum lautet Any+Clone (titel 10 deaktivieren, Hörfilm-Einleitung) und die liefert reproduzierbare Ergebnisse!

    Zum Erstellen von Prüfsummen benutzt Ihr am besten Quicksfv: www.quicksfv.org

    Perfekte DVD-Rips haben auf allen Lauferken immer die gleichen Prüfsummen!!
     
    Last edited: Mar 23, 2007
  10. andvol

    andvol Active Member

    Das klingt nicht gut, werd mir mal die Kopie genauer ansehen!

    mfg
    Andy
     
  11. Phlegma

    Phlegma Member

    ich muss zudem sagen dass clonedvd schwarze hintergründe schlecht komprimiert und ich daher liebr dvd shrink benutze...

    hatte die selben probleme...

    leider kann dvd shrink keine strukur reparieren wie clonedvd
     
  12. Arno Nym

    Arno Nym Active Member

    Hallo zusammen
    Nachdem ich von den Problemen gelesen habe, habe ich es mal getestet.
    Casino Royale - Heute gekauft (12,99 €) AnyDVD 6.1.3.3 - CloneDVD2 2.9.0.3
    Sicherung funktionierte unter Vista ohne Probleme Ich brenne mit Nero 7 oder Powertools 2 von Ulead

    Arno
     
  13. emil80

    emil80 Well-Known Member

    shrink wird ja auch schon lange nicht mehr weiter entwickelt.
     
  14. Roaring Silence

    Roaring Silence New Member

    Hatte auch Probleme bei Casino Royale, 7 Zwerge und Happy Feet.
    Lösung war simpel! Mein Brenner hat es hinter sich. Der hat schließlich auch schon etwa 3000 Kopien hinter sich gebracht.
    Ich nutze Clone DVD2 und AnnyDVD jeweils in der neuesten Version.

    Also habe ich das Laptop ausgepackt und siehe da, kein Problem. Alle Filme in einem Rutsch kopiert. Casino Royale Verleihversion. Ich weiß nicht, wieso ich die bekommen habe. Auf dem Cover steht nichts, auf der Original-DVD steht "mit Verleihrecht".

    Also, vielleicht mal mit entsprechender Software DVD ROM und/oder Brenner auf ordnungsgemäße Funktion und Spur des Lasers testen.

    Greets,
    Thomas
     
  15. itsnat

    itsnat Guest

    Casino Royale Verleihversion:

    Mit AnyDVD+Shrink 2.3 in voller Größe (damit es keinen Qualitätsverlust gibt) auf Festplatte rippen (Nur den Hauptfilm mit entsprechenden Tonspuren, den Hauptfilm hat Shrink als englische Tonspur mit fast 7GB größe angezeigt).

    Dann die Dateien mit Shrink 3.2.0.15 wie gewohnt auf die gewünschte Größe bringen und brennen.

    So hats bei mir problemlos geklappt. Direkt mit Shrink 3.2.0.15 rippen war nicht möglich.

    '7 Zwerge' und 'Das Parfum' hab ich noch nicht ausprobiert.
     
    Last edited by a moderator: Apr 13, 2007