AnyDVD HD entschlüsselt nicht Blu Ray

Discussion in 'AnyDVD HD (Blu-ray Probleme)' started by loli_007, Apr 29, 2008.

  1. loli_007

    loli_007 Member

    Hi,
    will mir Any dvd und hd kaufen, will es aber erst voher testen ob es geht. Habe mir die testversion heruntergalden lief bis jetzt alles super, aber dann. Habe mir dann den Film Hitman BluRay von meine Kumpel ausgeliehen und wollte ihn mir dann auf die platte ziehen und dann sagte any dvd hd das ich es updaten muss, dass ich aber nicht kann, weil er sagt das ich eine demo habe.
    Bevor ich es mir aber kaufe will ich wissen ob es geht.
    Gibt es da vielleicht so eine spezielle version?

    Danke schonmal
    Gruß loli_007
     
  2. plato

    plato Well-Known Member

    Willkommen im Forum! :)

    Mit AnyDVD und AnyDVD HD triffst du eine sehr gute Wahl.
    AnyDVD HD ist als einziges Programm in der Lage, BD+ zu entschlüsseln - um nur einen der vielen Vorteile zu nennen. Eine Alternative wäre DVDFab, allerdings unterstützt das Programm kein HD und scheidet somit für dich aus.
    Um Kopierschutz wie AACS zu entschlüsseln (der sich auf "Hitman" befinden dürfte), ist es notwendig, dass AnyDVD HD sich mit dem Server verbindet. Nur die Vollversion ist dazu in der Lage. Eine "spezielle Version" gibt es nicht.

    Ich kann dir AnyDVD grundsätzlich nur empfehlen. Vor allem wissen die Kunden es zu schätzen, dass sich die Entwickler aktiv im Forum beteiligen und binnen kürzester Zeit Updates zur Verfügung stellen, damit AnyDVD und AnyDVD HD beispielsweise einen neuen Kopierschutz unterstützen.
     
    Last edited: Apr 29, 2008
  3. hi,
    wenn du anydvd hd Vollversion dann hast und "Hitman" rippen möchtest zeigt dir anydvd hd ebenfalles an, daß es upgedatet werden muß, bestätigen dann einfach mit ja und versuche einen 2. rippversuch, so hat es bei mir gefunkt,
    allerdings gibt es probleme bei "Staatsfeind Nr.1" der auch AACS ist, der will einfach nicht rippen, ist sehr komisch, weil die blu-ray schon viel länger raus ist als "hitman" oder "resident evil" und funkten prima,
     
  4. plato

    plato Well-Known Member

    Ich empfehle dir, eine Logdatei von "Staatsfeind Nr. 1" zu erzeugen und sie im englischen AnyDVD HD Forum unter einer Beschreibung der genauen Fehlermeldung hochzuladen. Erstelle dazu am besten einen neuen Thread.

    Eventuell liegt das Problem bei AnyDVD HD und ein Update muss her...

    EDIT:
    Habe gerade gesehen, dass du dazu bereits einen Thread im deutschen AnyDVD HD Forum erstellt hast.
    Lade dann dort einfach die Logdatei hoch.
     
    Last edited: Apr 29, 2008
  5. loli_007

    loli_007 Member

    Hi,
    also am liebsten würde ich es erst testen. So mit dvd habe ich noch keine probleme nur mit blu ray. Kann es sein das vielleicht eine neue version kommt in der es dann schon drinne ist und ich dass dann mit der testen kann?
     
  6. das glaube ich nicht, da du ja mit den dvd's den anydvd-test schon machen konntest, es funkt dann genaus so mit blu-rays, wenn du nur mal eine blu-ray sichern möchtest lohnt es wohl eher nicht, du musst ja nicht alles nochmal bezahlen nur 30,- €uro, wenn du anydvd schon hast
     
  7. plato

    plato Well-Known Member

    Bei "Hitman" handelt es sich vermutlich um ein technisches Problem, das ein Update erfordert. Da das Knacken von AACS aber immer eine Verbindung zum Server erfordert - was nur mit der Vollversion möglich ist - dürfte in deinem Fall eine Kopie von "Hitman" nicht möglich sein, benutzt du ja schließlich nur die Testversion.

    Es ist vollkommen normal, dass Filme auftauchen, die von AnyDVD (HD) nicht oder nur teilweise unterstützt werden. Keine Software würde jemals ohne Updates auskommen. Aus diesem Grunde gibt es die Möglichkeit, eine Logdatei zu erzeugen, die der Kunde dann über das Forum (oder via E-Mail) an SlySoft senden kann. Nach kurzer Zeit steht dann ein Update zur Verfügung, wodurch das Problem behoben wird.

    AnyDVD hat mich durch ein hohes Niveau an Kundenfreundlichkeit, einem guten Preis/Leistungsverhältnis und eine einfache Bedienung überzeugt, sodass ich es nur weiterempfehlen kann.
     
  8. so ich habe jetzt die logdatei, ist eine .zip datei und was mache ich jetzt genau??????
     
  9. plato

    plato Well-Known Member

    Sehr gut! :)

    Lade die Datei am besten im Thread Probleme mit deutschen Blu-rays "Hitman" und "Staatsfeind Nr. 1" hoch (aus: Neuer Kopierschutz, den AnyDVD nicht kennt? Einfach .ifo-Dateien an SlySoft schicken!):

    IFO übers Forum senden

    1. Any DVD einschalten
    2. DVD einlegen und von AnyDVD erkennen lassen.
    3. Rechtsklick auf Fuchs im Tray
    4. Logdatei erzeugen
    5. Es erscheint ein PopUp, dort steht der Name der DVD und der Speicherort.
    6. Im Ordner "Eigene Dateien" befindet sich eine Datei "Anydvd_Info_titleofmydisc.zip"
    7. Wenn nun im Forum ein Beitrag verfasst wird, einfach auf die Büroklammer in der oberen Zeile klicken und im erscheinen "Pop-Up" den Speicherort der Datei per "Durchsuchen" auswählen und auf "hochladen" klicken.
    8. Beitrag ins Forum einstellen
     
    Last edited: Apr 29, 2008
  10. okay, das mit der büroklammer geht nicht, ich habe kein zugriff auf die ganzen optionen, wie fett, kursiv, smilies, büroklammer etc. iche habe jetzt ne mail an den support gesschickt und die zip angehängt,

    ma sehen was rauskommt

    rayner
     
  11. plato

    plato Well-Known Member

    Klicke auf "Kontrollzentrum" - "Einstellungen ändern" und dann scrolle bis "Verschiedene Einstellungen" nach unten. Unter "Beitrags-/Nachrichten-Editor" sollte am besten "Standard-Editor" ausgewählt sein. War bisher nur "Einfacher Editor" aktiviert dürfte dies der Grund für obiges "Phänomen" gewesen sein...

    Über den Support geht es natürlich auch, aber es dauert (wesentlich) länger...
     
  12. loli_007

    loli_007 Member

    Hi,
    habe mir jetzt heute vom kumpel alvin und die chiomunks auch auf blu ray gehlot und genau das selbe wie bei hitman.
    Kann man da wirklich nicht machen?
     
  13. plato

    plato Well-Known Member

    Mit größter Wahrscheinlichkeit befindet sich AACS auf der Disc und die Entschlüsselung erfordert - wie ich bereits mehrmals beschrieben habe - eine Verbindung zum Server. Nur die Vollversion ist dazu in der Lage.

    Ich schlage vor, du testest AnyDVD HD mit einer Disc, auf der sich dieser Kopierschutz nicht befindet. Du wirst sehen, dass alles in bester Ordnung ist und AnyDVD HD wunschgemäß arbeitet.

    An deiner Stelle würde ich mich möglichst bald entscheiden, denn die aktuelle Rabattaktion läuft nur noch bis zum 04.05.
     
  14. Schnurrli

    Schnurrli Active Member

    Hi,

    ich kann bestätigen, dass sich "Alvin und die Chipmunks" (nachdem sich AnyDVDHD mit dem Updateserver "unterhalten" hat) ohne Probleme rippen lässt (ist im übrigen ein FOX Titel und somit zusätzlich mit BD+ gesichert).

    Im übrigen passt der gesamte Inhalt auf einen 25 GB Rohling !


    MfG

    Schnurrli
     
  15. loli_007

    loli_007 Member

    Hi,
    habe mir heute die neue any dvd geholt und muss sagen es funzt.:rock:
    Eine frage: denke mir das ich mir jezt any dvd kaufe, aber will eigentlich nur any dvd hd und nicht any dvd sonder nur hd. Kann ich mir auch nur hd kaufen oder muss ich ich mir beides kaufen?
     
  16. Singlepack

    Singlepack Moderator (de)

    Du kannst die HD Option nur mit AnyDVD zusammen kaufen.
     
  17. Hunchback

    Hunchback Well-Known Member

    wäre es nicht sinnvoll in zukunft ein reines Any HD anzubieten ohne DVD unterstützung?

    MfG
    Hunchback
     
  18. Didinho

    Didinho Well-Known Member

    Das Programm wurde ursprünglich (Basisprogrammierung) für die "normale" DVD entwickelt. Die "zusätzliche", in "AnyDVD" implementierte, Programmierung (HD) unterstützt jedoch darüber hinaus Blu-ray Discs und HD DVDs, inklusive Entschlüsselung von Film-Medien.

    Sehe daher keinen Sinn drin. Warum auch, solange es noch die gute alte "DVD" gibt.
    Der Preis würde ebenfalls vermutlich derselbe bleiben.
    Man stelle sich vor, SlySoft würde nur noch ein "Any HD" anbieten für 79€!:doh: Die Proteste seitens der "neuen" nicht "HD-User" wären gewaltig.
    Hardwarehersteller stellen doch auch nur Geräte zur Verfügung, die beide Formate (DVD, Blu-ray) unterstützt, und das ist auch gut so.
    Eine Hardware, ohne die Möglichkeit, "normale" DVD's und die "Blu-ray" abspielen zu können, liesse sich auch schlecht verkaufen.
     
    Last edited: May 3, 2008