AnyDVD HD Einschränkung in der Testversion?

Discussion in 'AnyDVD HD (Blu-ray Probleme)' started by Robbierob81, Sep 14, 2009.

  1. Robbierob81

    Robbierob81 Member

    Hallo, gibt es Einschränkungen in der Testversion von AnyDVD?
    Ich kann Blu-rays nur bis circa 15 GB rippen, dann ist schluß. Er sagt mir beim muxen complete, obwohl grad mal die Hälfe des Films fertig ist.

    danke schonmal
     
  2. mike_r

    mike_r Well-Known Member

    Nein, es gibt keine Einschränkungen.
     
  3. romoal

    romoal Well-Known Member

    Hallo,
    hast Du die normale AnyDVD Version oder AnyDVD HD?? AnyDVD HD kannst Du nicht als Testversion benutzen, hier bleibt Dir nur die Alternative KAUFEN. danach kannst Du ohne Probleme und Schwierigkeiten Blu Rays und HD Filme kopieren.

    Gruss

    romoal
     
  4. Robbierob81

    Robbierob81 Member

    Ich habe die HD Version. Warum kann ich die nicht als Testversion benutzen?
    Hat diese dann doch beschränkungen?

    Danke
     
  5. mike_r

    mike_r Well-Known Member

    Bitte ein LOG datei von deine Blu-Ray hier posten.
     
  6. Robbierob81

    Robbierob81 Member

    So anbei die log Datei nach einlegen der Disc...
     

    Attached Files:

  7. James

    James Redfox Development Team Staff Member

    Looks good. What is the problem?
     
  8. Robbierob81

    Robbierob81 Member

    Hi James,

    problem is, if I want to copy, muxe it to hard disc it stops after approx 15 GB, it says success but the half of the file/movie is missing...
    Also tools like RipBot, TSmuxer stop working if i want to rip a Bluray (anydvd is working in the background)
     
  9. mike_r

    mike_r Well-Known Member

    Denn ist es kein AnyDVD HD problem oder Einschränkung. Es könnte sein, das es ist ein lese fehler - probiere mal AnyDVD Datenträger Auf Festplatte Rippen:

    [​IMG]

    Sonst wird ich sagen das es ist ein fehler bei deine MUX programm.
     
  10. Robbierob81

    Robbierob81 Member

    Das Problem habe ich aber nicht nur mit dieser Disc.
    Was mir aufgefallen ist, alle 15 min poppt der anydvd hinweis auf, das es sich um eine testperiode handelt. ich vermute das er dort aufhört zu kopieren, weil er dann nochmal anfängt die disc zu analysieren...bzw. ich auf fortfahren klicken muß...kann das sein?
     
  11. mike_r

    mike_r Well-Known Member

    Bei kaufen ist das problem weg.

    Leider habe ich momentar keine BD laufwerk in der nähe um ein testversion zum selbertesten.
     
  12. Peer

    Peer Redfox Development Team Staff Member

    Das ist nicht 100% korrekt.
    AnyDVD HD läßt sich leider aus technischen Gründen nicht testen, wenn man bereits eine non-HD Lizenz hat.
    Wenn man aber keine Lizenz hat und AnyDVD testet, ist sowohl DVD als auch HD möglich.
    Keinerlei Einschränkung in der eigentlichen Funktionalität.
     
  13. Mr.Walkman

    Mr.Walkman Member

    naja bis auf die meldung bei den meisten blu rays, dass anydvd auf den server zugreifen muss und die testversion das nicht kann...
     
  14. mike_r

    mike_r Well-Known Member

    Robbierob81 hat 15gb schon gerippt, hier handelt es sich nicht um zugriff auf der Slysoft server.
     
  15. Robbierob81

    Robbierob81 Member

    Gibt es eventuell Probleme mit der 64 Bit Version von Windows 7?
    Denn soclhe Probleme hatte ich vorher nie...
     
  16. Peer

    Peer Redfox Development Team Staff Member

    "Die meisten" bezieht sich hier auf die sehr wenigen Scheiben, die nach Erscheinen der AnyDVD-Version herausgekommen sind.
    Nur um das Verhältnis mal klar zu machen: das sind in der Regel 4 oder 5 Scheiben vs. einigen tausend, die AnyDVD ohne den Server bedient.
    4 oder 5 von "ein paar Tausend" fällt auf meinem Spielplatz nicht unter den Terminus "die meisten" ;)
     
  17. Peer

    Peer Redfox Development Team Staff Member

    Nein, damit - und mit Windows 7 - dürfte es nicht zusammenhängen, denn es gibt nicht wenige, die die Testversion verwenden und nicht wenige (uns eingeschlossen), die Windows 7 verwenden und das Forum wäre voll mit Problemmeldungen, wenn das so wäre.

    Der Umstand, daß es wieder anfängt, die Disc zu analysieren, dürfte eher eine Folgeerscheinung sein. Aus irgendeinem Grund wird die Disc als "neu" erkannt und daher neu gescannt (und das triggert dann auch die Testversionsmeldung).

    Kannst Du denn die Dateien von der Disk bei abgeschaltetem AnyDVD kopieren?
    (Oder mit einem Tool, die ImgBurn eine ISO-Datei von der Scheibe auf die Platte kopieren).
     
  18. Robbierob81

    Robbierob81 Member

    Hallo, vielen Dank für den super Support erstmal :)
    Werd mir dann doch die Version mal kaufen...

    Ich hab auch gemerkt, das die anydvd Testversionsmeldung auch alle 15 minuten aufpoppt, wenn keine DVD/Bluray eingelegt ist, das kam früher auch net, erst seit der 64 Bit Version von Windows 7.

    Mittlerweile hab ich Windows 7 blanko installiert und anydvd kopiert schonmal die Videos auf Platte..das funktioniert mitlerweile..

    Gruß
     
  19. mike_r

    mike_r Well-Known Member

    Hier kannst du sehen das Windows 7 reichlich (mit Slysoft produkte) verwendet ist.
     
  20. gayo

    gayo Guest

    Bei den neuen Scheiben muß so gut wie immer auf den Server zugegriffen werden :(