AnyDVD blockiert andere Programme

Discussion in 'AnyDVD HD (DVD Probleme)' started by Poppipappi, Dec 15, 2007.

  1. Poppipappi

    Poppipappi New Member

    Ich habe die Testversion von AnyDvD installiert (BS: XP Prof.). Nun habe ich bei bestimmten Programmen, die mit eingelegter Original-CD arbeiten (Englisch-Lern-CD eines Schulbuchverlages ORIGINAL!!!) das Problem, dass die obligatorische Suche nach der Original-CD mit der Fehlermeldung abgeschlossen wird , dass keine Original-CD gefunden wird (sie liegt aber im richtigen Laufwerk!). Ich kann das Programm nicht starten, auch wenn ich AnyDvD beende. Nur nach einer Deinstallation von AnyDvD und Neustart geht es wieder problemlos!
    Muss ich das so hinnehmen? Bei einem Spiel mit Original-CD ist es genauso!
    So kann ich AnyDvD nicht nutzen!
     
  2. vomitator

    vomitator Active Member

    Das Problem liegt doch nicht bei AnyDVD, sondern bei den jeweiligen Programmen, die völlig unsinnig (!) AnyDVD blacklisten:mad:
    Du kannst allenfalls versuchen, AnyDVD zu deaktivieren, wenn du die entsprechenden Programme nutzt, aber wenn es ein Blacklist-Problem des Kopierschutzes ist, nützt es nichts. Das Verrückte ist ja, dass AnyDVD nur auf die Kopie von Filmen abzielt, insofern ist das Blacklisten durch Software völliger Quatsch. Manchmal gibt einen Patch der Firma, die den Kopierschutz herstellt, um das Problem zu beheben.
     
    Last edited: Dec 16, 2007
  3. DonCarlos

    DonCarlos Well-Known Member

    Du hast vollkommen recht, dass diese Programme AnyDVD balcklisten ist völliger Quatsch und das tun sie auch nicht. Aber schau mal wenn AnyDVD aktiviert ist dann untersucht es jede DVD/CD die du in dein Laufwerk einlegst. So auch diese CDs/DVDs. Da der AnyDVD treiber direkt auf die Hardware zugreift könnte es sein, dass durch diesen treiber irgendetwas nicht mehr richtig bei dem Programm ankommt. Aber dein Tipp war schon richtig ich würde bei AnyDVD den Autostart deaktivieren. Nun sollte es bei deiner Software auch funktionieren, weil dann dein OS wieder direkt auf die Hardware zugreift. Bei Bedarf(wenn du Sicherungskopien von Filmen machen willst)würde ich dann AnyDVD starten(mach ich bei mir sowieso immer so). Bitte fangt jetzt nicht an zu sagen ja Moment warum kommt da was nicht richtig an. Slysoft ist eine kleine Firma die ausgezeichnete Arbeit leistet und einen super Support mit dem Forum hier und den anderen Möglichkeiten geschaffen hat. Ich finde Slysoft ist nicht dazu verpflichtet einen Treiber zu schreiben den man immer laufen lassen muss und der dann immer alles durchlässt. Das is viel zu viel Arbeit. Slysoft ist dazu verpflichtet dir ein Tool zur Verfügung zu stellen(wenn du es gekauft hast) mit dem du Sicherungskopien deiner Filme anfertigen kannst und das zu dem Zeitpunkt wann du es beabsichtigst nicht mehr. Und das schaffen sie auch.
     
  4. Singlepack

    Singlepack Moderator (de)

    Nur noch mal zur Klarstellung, könnte leicht überlesen werden.
    AnyDVD darf nicht mit gestartet werden, reines deaktivieren kann u.U. noch nicht ausreichen.
    Also, wie schon geschrieben, aus dem Autostart nehmen und bei Bedarf einschalten.
     
  5. John

    John Support Team Staff Member

    Warum bestimmte Publisher sich als Software-Polizei verstehen ist unverständlich. Persönlich gebe ich solche Software ganz einfach zurück. Nur wegen ein wenig Spaß am Spiel lasse ich mir nicht vorschreiben was ich auf meinem Rechner installiert habe und was nicht. Selbst wenn ich eine Emulationssoftware nutze (was AnyDVD nicht ist), sollte es dem Publisher egal sein wenn ich mir das Original gekauft habe.
     
  6. Hunchback

    Hunchback Well-Known Member

    ich halte es für ausgeschlossen das diese Software anydvd blacklistet.
    die binden sich doch nicht unnötige arbeit ans Bein.
    haben die doch nix von

    MfG
    Hunchback
     
  7. Luigi

    Luigi Moderator (de)

    Doch leider ist es so. CloneCD ist auch ein beliebter Kandidat für Application Blacklisting...
     
  8. Hunchback

    Hunchback Well-Known Member

    welche motivation sollten diese Leute haben?
    wenn sich sowas rumspricht kauft doch keiner mehr deren zeugs
    MfG
    Hunchback
     
  9. sheep

    sheep Well-Known Member

    Naja, das Brennprogramme wie clone cd oder alchol 120 % geblacklistet werde, is ja beaknnt. Anydvd wäre mir neu.
     
  10. Singlepack

    Singlepack Moderator (de)

    Liegt auch mehr daran das bei eingeschaltetem (evtl. auch bei deaktivierten) AnyDVD sich die kopiergeschützen Scheiben dran stören. Ein reines Backlisting ist das nicht. Trifft manchmal bei Protect auf.
     
  11. halbwelt

    halbwelt Member

    Hallo, ich bin zwar neu hier, aber trotzdem ein Profi in Sachen Computer. Weils gerade so schön dazu passt. Ich setze ausschließlich Original Software ein, habe nur Original DVDs und CDs. Ich habe mir AnyDVD zugelegt, da ich mir nicht weiter von den Herstellern der diversen Medien vorschreiben lassen wollte, auf welchem Gerät und wie ich die entsprechende Sache abzuspielen habe. Ich habe gerade F.E.A.R., das EGO-Ballerspiel installiert. Hat mit AnyDVD, welches im Hintergrund läuft, eigentlich nichts zu tun. Dennoch war das Spiel beim Start der Meinung ich hätte eine Emulator Software oder virtuelle Laufwerke am Laufen und solle das beenden, bevor ich spielen darf. Ich also den No-CD Patch von einer entsprechenden Seite geladen und siehe da, es meckerte nichts mehr. Der Spielstart war um wenigstens 500% beschleunigt und vorzuwerfen habe ich mir auch nichts. Nur in Zukunft werde ich wohl etwas genauer schauen, welche Software ich mir da kaufe. Zwecks spielen empfehle ich Steam. Breitbandanschluß sei Dank. Ich bin nicht bzw. nicht mehr bereit, den Disk-Jongleur zu spielen, obwohl ich eine Komplett-Installation gemacht habe, nur damit der Hersteller sicher geht, daß man die Sache auch rechtmäßig erworben hat. Das müssen die meiner Meinung nach anders kontrollieren bzw. durch geeignete Maßnahmen die Konsumenten dazu bringen das Original haben zu wollen und sich nicht mit einer billigen Kopien zufrieden zu geben. Dazu zähle ich nicht den Vorspann jeder heute erwerbbaren DVD, daß Raubkopierer Verbrecher sind. Außerdem interessiert mich das nicht. Ich habe den Film gekauft. Das sollen die Hirnies denen sagen, die es betrifft.
     
  12. vomitator

    vomitator Active Member

    Kennst du den Spruch von Dieter Nuhr: Wenn man keine Ahnung hat, besser....
    Besorg dir mal ein Programm von Data Becker und versuche das zu installieren, wenn AnyDVD installiert ist... :doh:Ich glaube, die verwenden Protect-CD bzw. DVD und dieser Kopierschutz blacklistet definitiv AnyDVD, auch wenn es natürlich eigentlich keinen Sinn macht:agree:
    Ein workaround ist aber wohl einfach: Man kann AnyDVD deinstallieren, das entsprechnende Programm installieren, und AnyDVD erneut installieren, was aber natürlich auch nicht im Sinne des Erfinders ist.
     
  13. romoal

    romoal Well-Known Member

    Kann ich nicht beipflichten. Ich habe zwei Programme von DB trotz AnyDVD installiert. Sind zwar kleine Programme, aber beide laufen ohne jegliche Schwierigkeiten.
     
  14. vomitator

    vomitator Active Member

    Vllt. nicht alle Programme von DB, aber einige schon. Die blacklisten auch andere Programme, ibs. natürlich solche, die auch virtuelle Laufwerke nutzen. (Alc, CloneCD, DT, ect.) Schau mal was die Mods Luigi und Singlepack dazu sagen, die dürften recht gut Bescheid wissen.
     
  15. vomitator

    vomitator Active Member

    Ich habe gerade auf der Seite der Hersteller des Kopierschutzes Protect CD mal nachgeschaut. Da findet sich folgender Hinweis:

    You encountered an error with the copy protection. This is most likely caused by CD/DVD Emulation or Virus scanning software on your system.

    Please uninstall any of the software listed below and try to run the software again.


    * Daemon Tools 2.x / 3.x / 4.x
    * Alcohol 120% / 52%
    * Any CD/DVD Emulator Hide Utilities
    * Virtual CD 6.x / 7.x / 8.x / 9.x
    * VOB InstantDrive
    * GameJack 3 / 4
    * CopyStar FantomCD
    * CEQuadrat V-Drive
    * CD Space
    * FarStone GameCopy 8 / VirtualDrive
    * X-OOM Game Clone
    * SlySoft AnyDVD

    http://www.protectdisc.com/With_FL/html/emulators.html
     
  16. halbwelt

    halbwelt Member

    Das ist ne ganz schöne Frechheit, daß einem heute auch noch vorgeschrieben werden soll, welche Software man auf dem Rechner haben darf und welche nicht. Ich bin der Meinung man sollte mal eine 'Blacklist' solcher Programme anfertigen, die genau das tun. Auf derartige Software kann man getrost verzichten.

    Ich habe noch ein anderes Beispiel, bei dem ich mal richtig ins Klo gegriffen habe. Ich war mal der Meinung, ich sollte mein Haus aus Planungsgründen mal virtuell in den Rechner übertragen und kaufte mir für über 120 EUR von Data Becker den Traumhaus Designer 7. Hätte ich gewusst, daß bei der Box Version ein absolut beschissener Kopierschutz dabei ist, hätte ich lieber die Download Version genommen. Ich habe zwar angefragt, aber umtauschen wollten die mir das nicht mehr. Ich habe das Programm anfangs garnicht ans Laufen bekommen. Mein Pioneer Slot-In DVD Rom konnte die CD einfach nicht als Original erkennen. Nach etlichem hin und her, haben die mir irgend so einen Code übermittelt, den ich an einer bestimmten Stelle eingeben musste, damit es die CD Erkennung auslässt. Das funktionierte aber nur so lange bis ich an meiner Windows Installation was verändert habe. Ich habe mir dann notgedrungen ein neues DVD Laufwerk gekauft. Aber mit dem nicht genug. Das Programm ist trotz mittlerweile Servicepack 7 voller Fehler. Merkt man vielleicht nicht gleich, aber spätestens wenn der Raum mehr als nur 4 Ecken hat fangen die Probleme an. Mein Fazit dazu. Rausgeworfenes Geld für mangelhafte Software. Dazu kommt ein mangelhafter, dafür aber teurer Support und zwar wegen Problemen, die die selbst verzapft haben. Da kann leider auch AnyDVD nicht helfen. Viel besser wäre es eine Anlaufstelle zu schaffen, wo sich Leute vorm Softwarekauf erkundigen können, welche Einschränkungen sie hinnehmen müssen. In meinem Fall wird man hinterher aus Schaden klug. Vorm Softwarekauf google ich jetzt aber immer erst. Hätte ich beim Traumhaus Designer auch machen sollen. Hätte ich vorher diese ganzen schlechten Kritiken gelesen, hätte ich das Programm garnicht erst gekauft. Und zwecks Kopierschutz kann ich nur abschließend sagen, da werden nur dem ehrlichen Käufer Knüppel zwischen die Beine gehauen. Pfui!
     
  17. Peer

    Peer Redfox Development Team Staff Member

    Falls jemand ein Programm (genauer Titel und Version) kennt, das nicht läuft, wenn AnyDVD gestartet, aber deaktiviert ist, bitte mal hier posten. Dann können wir das prüfen.
    Wichtig ist die Bedingung "gestartet, aber deaktiviert", denn es ist durchaus denkbar, daß so manches Programm nicht AnyDVD "blacklistet", sondern generisch prüft, ob 'irgendein' Laufwerk-Treiber aktiv ist - dies dürfte dann auch nicht gegen AnyDVD gerichtet sein, sondern gegen Programme, die den jew. Kopierschutz direkt bedrohen.
     
  18. Luigi

    Luigi Moderator (de)

    Das wäre super, wenn ihr das hinbekommt, Peer!

    Ich habe inzwischen ein bisschen recherchiert und einige Hintergründe dazu herausbekommen, die wahrscheinlich zum Applikation Blacklisting von AnyDVD durch ProtectDisc geführt haben.

    Im Oktober 2006 kam ein AnyDVD Release raus, das den FluxDVD Kopierschutz umgehen konnte. FluxDVD der Dortmunder Firma ACE wird von US-amerikanischen DVD-Download-Portalen wie netflix.com oder cinemanow.com eingesetzt.

    Nun muss man wissen, dass der Geschäftsführer der ACE, Volkmar Breitfeld, gleichzeitig der GF der ProtectDisc GmbH in Dortmund ist und der ist ziemlich sauer auf SlySoft und versucht sich wohl so ein bisschen zu rächen.

    Pikante Info am Rande: Volkmar Breitfeld hatte bis vor einigen Jahren selbst Programme zur Umgehung von Kopierschutzen hergestellt. Namentlich waren das InstantCopy und InstantCD/DVD. 2003 hatte er dann die Seiten gewechselt - seine Software war wohl nicht so der Bringer.
     
  19. steake

    steake Well-Known Member

    Kann ich nicht bestätigen das Any da irgendwas blockt. Nutze Magix Videodeluxe welches auch durch protectCD/DVD so geschüzt ist und lässt sich anstandslos installen und benutzen.
     
  20. BenGurion

    BenGurion Well-Known Member

    es heisst ja auch nicht, dass JEDE software blockt ;) ...