Amazon Prime kein Surround 5.1 mehr

Discussion in 'AnyStream (de)' started by bwcofh, Aug 28, 2022.

  1. bwcofh

    bwcofh Member

    Seit einigen Updates wird für Amazon überwiegend nur noch max. DD 224 angeboten und kein Surround 5.1.
    Bsp: Das letzte Land, Beast, Die Geschichte vom weinenden Kamel....
    Trotz mehrfacher Hinweise an den Support, hat auch das neue Update 1.4.2.0. (64 bit) keine Verbesserung gebracht.
    Parallel Aufnahmen der o.a. Filme mit der Software "Audials" geht Sourround 5.1. (127 kBit).
    Das Häkchen bei "Surround Sound herunterladen wenn verfügbar..." ist natürlich gesetzt.
     
    Last edited: Aug 28, 2022
  2. Blazkowicz

    Blazkowicz Well-Known Member

    Logdatei bitte.
     
  3. DeepSpace

    DeepSpace Well-Known Member

    Ich habe gerade random "Sin Límites - Ohne Grenzen" probiert und kann 640 5.1 sehen.
    Bei deinen Titeln klingt es zwar nicht direkt danach, aber nicht alle haben überhaupt so eine Tonspur. Beispielsweise lade ich aktuell einige Anime herunter, und die meisten sind 224 DD+ Stereo.

    Außerdem hat sich bisher niemand anderes darüber beshwert, also wie Blazkowicz bereits gesagt hat, musst du eine Logdatei erstellen.

    Dazu öffnest du das, was kein Surround hat, und dann das die Liste der herunterladbaren Elemente. Dort dann auf herunterladen klicken (bei ner Serie einfach die erste Episode wählen). Dann kannst du das Fenster wieder schließen, da die Infos gesammelt wurden und erstellst links oben Kontextmenü die Logdatei.
     
  4. bwcofh

    bwcofh Member

    Logdatei von -Das letzte Land- anbei.
    Als beste Ton Auswahl wurde 224 DD angeboten, kein 5.1.
    Was ich nicht so richtig verstehe, warum kann der gleiche Film beim gleichen Anbieter mit einer anderen Software in 5.1 erstellt werden?
     

    Attached Files:

  5. DeepSpace

    DeepSpace Well-Known Member

    Ja, offenbar kann AS nur 224 sehen:
    Code:
    00:00:24.003 - [Debug] [download config prime] Adding item '20 kbps  AAC-PS  stereo' for ''German' : de : stereo : audio_de-DE=20000 : 20000 : mp4a.40.29'
    00:00:24.004 - [Debug] [download config prime] Adding item '32 kbps  AAC-PS  stereo' for ''German' : de : stereo : audio_de-DE=32000 : 32000 : mp4a.40.29'
    00:00:24.004 - [Debug] [download config prime] Adding item '64 kbps  AAC-SBR  stereo' for ''German' : de : stereo : audio_de-DE_1=64000 : 64000 : mp4a.40.5'
    00:00:24.004 - [Debug] [download config prime] Adding item '128 kbps  AAC-LC  stereo' for ''German' : de : stereo : audio_de-DE_3=128000 : 128000 : mp4a.40.2'
    00:00:24.004 - [Debug] [download config prime] Adding item '96 kbps  DD+  stereo' for ''German' : de : stereo : audio_de-DE_2=96000 : 96000 : ec-3'
    00:00:24.004 - [Debug] [download config prime] Adding item '128 kbps  DD+  stereo' for ''German' : de : stereo : audio_de-DE_2=128000 : 128000 : ec-3'
    00:00:24.005 - [Debug] [download config prime] Adding item '224 kbps  DD+  stereo' for ''German' : de : stereo : audio_de-DE_2=224000 : 224000 : ec-3'
    
    Ich habe es gerade mal bei mir geöffnet, und mir wird ebenfalls nur 224 angezeigt. Das andere Programm zeigt auch nur 224 an. Also gehe ich davon aus, dass dieser Titel schlicht nur in 224 verfügbar ist. Wie gesagt, nicht alle Titel haben 5.1.
    Und du redest von einer anderen Software. Ist die Frage, ob das ein Downloader oder nur ein Recorder ist. Ich kann eine VHS in 1080p aufnehmen, deshalb heißt das aber nicht, dass sie auch 1080p ist.
     
  6. Blazkowicz

    Blazkowicz Well-Known Member

    Audials ist Recorder laut Webseite.
     
    DeepSpace likes this.
  7. bwcofh

    bwcofh Member

    Tut mir leid aber irgendwie verstehe ich das nicht.
    Mediaindo zeigt für die mit Audials aufgenommene Datei 128kb/s - 48,0 kHz - 6 Kanäle - AAC LC an, sollte 5.1 sein?
    Wenn 5.1 nicht angeboten würde könnte Audials auch nicht in 5.1 aufnehmen, demnach fehlt in der Dropbox doch die Auswahl für 5.1?
     
  8. DeepSpace

    DeepSpace Well-Known Member

    AS zeigt hier 128 AAC LC Stereo an. Du musst halt bedenken dass AS ein reiner Downloader ist und Audials das wahrscheinlich nur aufnimmt. Und Audials nimmt das eben mit 5.1 auf. Kann ich aber nichts weiter dazu sagen, da ich es zwar kenne, aber nur mal probiert habe. Es ist schon seit ner Weile nicht mehr installiert.

    Kann mich aber erinnern, dass es als Recorder beworben wurde und somit legal sein soll, da es keinen Schutz umgeht.
    Auf der Website wird es auch so gesagt, integrierter Videorecorder und unten links Aufnahme:
    Code:
    https://audials.com/de/unternehmen-audials-ag/urheberrecht
    2022-08-29_112614.png

    2022-08-29_112415.png
     
  9. cartman0208

    cartman0208 Well-Known Member

    Das würde ja bedeuten, dass jeder Screen Recorder legal ist ...:eek:o_O

    Ansonsten ist das mit Stereo -> 5.1 schon richtig ... das "aufgenommene" Audio hat dann wirklich 6 Kanäle, aber trotzdem nicht mehr Informationen als der Stereo Stream.
    Könnte man vergleichen mit: du hast zwei Lautsprecher, spielst was ab und nimmst mit 6 Mikros auf ... Resultat ist ein 6-Kanal Stream.
     
    DeepSpace likes this.
  10. DeepSpace

    DeepSpace Well-Known Member

    Zumindest behaupten sie es, durchgelesen hab ich mir das nicht. Scheinbar geht es ja darum, den Kopierschutz zu umgehen, und da Audials das nicht macht...
     
  11. guru0815

    guru0815 Well-Known Member

    Audials nimmt den Ton der Audio-Karte des Rechners auf,und eben nicht den Ton von Amazon Prime Video und es ist auch ein Recorder und kein Downloader wie AnyStream !
     
    DeepSpace likes this.
  12. bwcofh

    bwcofh Member

    Hmm, irgendwie kann ich nicht mehr folgen. Amazon stellt Filme in 5.1 zur Verfügung, die werden von, z.B. Audials auch so aufgenommen, wenn auch von der Audio-Karte; den Film gibts also in 5.1. Warum AnyStream bei manchen Filmen, im DropdownMenü 5.1 anzeigt und mal nicht, erschließt sich mir leider nicht. Bisher bin ich davon ausgegangen, dass dies irgendwie ein Bug sein muss, den, warum auch immer, noch keiner bemerkt hat. AnyStream finde ich im grundegenommen ganz gut, muss mich aber wohl mit gewissen Unzulänglichkeiten abfinden, weil es für diese keine (für mich) nachvollziehbaren Erklärungen gibt.
    Dann bleibt wohl nur noch dies Thema mit einem kleinen faden Beigeschmack abzuschließen, vielen Dank für eure Erklärungsversuche.
     
  13. DeepSpace

    DeepSpace Well-Known Member

    Aber eben nicht alle... Wie ich sagte, die meisten Serien die ich momentan lade, sind 224.
    Und für "Das letzte Land" sagen beide Programme 224. Das andere zwar nicht in der UI, aber der Download war 224:
    2022-08-29_163456.png
     
  14. D300

    D300 Well-Known Member

    es geht doch auch nicht um alle?
    Sondern um die, bei denen 5.1 angezeigt wird und doch nur 224 aufgenommen wird.
    (wenn ich das hier richtig verstehe)
     
  15. DeepSpace

    DeepSpace Well-Known Member

    "Amazon stellt Filme in 5.1 zur Verfügung" ist allgemein formuliert

    umgekehrt, Audials nimmt die Datei in 5.1 auf und AS zeigt bis 224 Stereo an.
     
  16. cartman0208

    cartman0208 Well-Known Member

    Weil das das Maximum ist, was AnyStream vom Provider angeboten bekommt ... oder auch das was im Browser abgespielt wird (hier suche ich noch nach einer Möglichkeit die Stream-Infos anzuzeigen, wie man das bei Netflix mit STRG+Shift+Alt+D auch kann)

    Besser als in meinem Beispiel mit den Lautsprechern kann ich das auch nicht erklären ... nur etwas übertreiben:
    Selbst aus einer Mono-Quelle in Telefonqualität mit 11kbps könnte Audials vermutlich einen 5.1 Stream mit 640kbps erstellen. Klingt dann halt sch*** und ist MMn Vorgaukelung falscher Tatsachen.

    AnyStream läd tatsächlich genau den Stream runter, wie er auch bei Amazon vorliegt. Wenn keine höhere Qualität in der Dropdownliste ist, dann kann das daran liegen, dass
    a. kein höher-qualitativer Stream verfügbar ist
    b. höher-qualitative Audiospuren durch DRM geschützt sind und AnyStream das (noch) nicht entschlüsseln kann


    Edit:
    Hihi, ich habs gefunden ... soll wohl nur mit Android-basierten Geräten funktionieren (FireStick etc) aber bei meinem Samsung TV kommt auch was :D
    upload_2022-8-29_17-52-36.png

    Pause drücken und dann

    Da kann man unter anderem auch die Audio Qualität sehen.
     
    Last edited: Aug 29, 2022
    DeepSpace likes this.
  17. bwcofh

    bwcofh Member

    GELÖST:
    Ich glaube ich hab es, nach Aufnahme eines Westerns aus dem Jahr 1934 liefert mir Audials 5.1.
    In Audials kann die Aufnahmequalität voreingestellt werden, von mir ist "Originalformat" ausgewählt. Zusätzlich muss eine nicht abwählbare Einstellung für den Fall einer gewünschten Konvertierung vorgegeben werden, "meine Einstellung 5.1". So wie es aussieht ignoriert Audials die Einstellung "Originalformat" und konvertiert grundsätzlich Alles in die voreingestellte Konvertierungsvorgabe.
    Ich danke Allen die sich zum Thema geäußert haben und bitte das Thema als gelöst zu schließen.
     
    cartman0208 and DeepSpace like this.
  18. cartman0208

    cartman0208 Well-Known Member

    Danke für die Rückmeldung.

    :dance:
     
    DeepSpace likes this.