Aladdin 3D - 3D funktioniert nicht

Discussion in 'Allgemeiner Chat' started by elbis, Oct 15, 2019.

  1. elbis

    elbis Member

    Aladdin lässt sich schnell einlesen ob nur Hauptfilm oder komplette Blu-Ray, in der Übersicht wird auch 3D im Filmstreifen angezeigt aber der Film wird nach dem brennen nur in 2D abgespielt:-(
    Habe es auch mit DVDFab 11 probiert das Programm braucht wesentlich länger zum einlesen, Film wird in 3D abgespielt aber das bild ruckelt stark nicht zu gebrauchen - neuer kopierschutz? wer kann helfen?
    LG elbis
     
  2. absolut keine Probleme
    bei 3d nur den affen aber läuft stressfrei
    Irgendwelche Treiber aktualisiert?


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  3. elbis

    elbis Member

    Einlesen und brennen absolut kein Problem - das Stimmt aber beim einlegen der Blu-Ray in den Player zeigt dieser kein 3D an, was er bei der Original und der DVDFab Version anzeigt.
     
  4. elbis

    elbis Member

    Nein nichts verändert der letzte Film Shazam 3D funktionierte auch ohne Probleme
     
  5. kufo

    kufo Well-Known Member

    D300 likes this.
  6. D300

    D300 Well-Known Member

    und den TsMuxer vergessen wir auch nicht
    musst halt mal alles Durchtesten
    .............................................
    auf jeden Fall als erstes eine ISO mit AnyDvd erstellen und von da aus
    weiterarbeiten....
    auch mit dem oben genannten Programm (hier Affenkopf genannt)
    version 11.0.4.9 nehmen,.. damit solte das funktionieren.
     
    Last edited: Oct 26, 2019
    kufo likes this.
  7. DaveO88

    DaveO88 Moderator DE

    Da CBD ja nicht wirklich mit 3D kann hab ich es mal verschoben.
    So solltest Du zu Erfolg kommen.

    nimm BDinfo und lese die BD aus und lasse Dir die MPLS anzeigen und merke sie Dir
    öffne TsMuxer und add nun von der Disc oder von der mit AnyDVD erstellten Image die MPLS welche sich im Ordner BDMV und dort im Ordner Playlist befindet .
    Nachdem sie geladen ist siehst Du nun den Kompletten Inhalt, nun wähle die :
    • MVC + AVC + deu Ton + deu PGS
    • Als Output wähle BD ISO
    • muxen
    Nun kannst Du diese erstellte ISO brennen
     
  8. elbis

    elbis Member

    so dann sind wir mal am Muxen...gibt es noch was zu beachten bei 3D Einstellungen? und kann man auch die ISO Datei größe festlegen? bin mal gespannt was dabei rauskommt:) Danke für die kleine Anleitung:)
     
  9. DaveO88

    DaveO88 Moderator DE

    nein die grösse selbst kann man nicht festlegen, und nein da muss man nichts beachten bei 3D


    edit: mit was spielst Du denn ab ? , hier wäre doch schon interessant sich einen Mediaplayer zuzulegen dann fällt das lästige brennen weg und man muss keine Angst haben wenn mal etwas nicht funktioniert da es sich ja nur noch um eine Datei handelt
     
  10. elbis

    elbis Member

    ich habe ein kleines NAS Sytem und benutze Plex als Mediathek und zum abspielen auf allen Geräten aber Sammel auch Blu-Rays und ein Film der mir gut gefällt habe ich gern auf Scheibe bin hat old school:)
     
    kufo likes this.
  11. DaveO88

    DaveO88 Moderator DE

    Okay , jeder wie er eben mag ;)
    Also dann sind wir auf das Ergebnis gespannt
     
  12. elbis

    elbis Member

    So nun ist es soweit....nach dem muxen habe ich die Datei mit dem Affen für eine 25GB geschrumpft....und getestet....es ruckelt aber ist 3D...werde mir den Film jetzt mit CBD als mkv auf dem NAS ablegen - schade
     
  13. DaveO88

    DaveO88 Moderator DE

    Hast keine 50 RE ? Wenn der Affenschädel vorher schon ruckelnde Ergebnisse hatte macht es natürlich wenig Sinn dieses wieder zu verwenden.
    Um wieviel ist er denn zu groß ? Meist ist der Abspann ewig lang , vielleicht reicht es wenn Du diesen einfach mit dem TsMuxer beim erstellen weg cuttest .
     
  14. elbis

    elbis Member

    woher kommt das ruckeln? alle anderen 3D Filme waren in Ordnung. Kopierschutz? werde mir 50GB Rohlinge besorgen der Muxer war auch relativ flott mit 90 MIn. der Affe braucht länger was auch ungewöhnlich ist. Aber Danke für den Tipp mit dem Muxer ist feines Teil:)
     
  15. kufo

    kufo Well-Known Member

    Der Kopierschutz ist es sicher nicht. Bei mir ruckelt nichts, auch nicht nach dem Schrumpfen. Ich kann mir nur unpassende Einstellungen, oder tatsächlich eine Fehlpressung vorstellen.
     
  16. elbis

    elbis Member

    So 50GB Rohling ist da, Film gebrannt funktioniert bestens - vielen Dank:) habe den Film mit dem Affenkopf als MKV 3D umgewandelt funktioniert auch, da bricht Clone BD immer mit einem Fehler ab, egal ob von der ISO oder direkt von Blu-ray.
     
    kufo likes this.
  17. DaveO88

    DaveO88 Moderator DE

  18. kufo

    kufo Well-Known Member

    Hauptsache es funktioniert für dich (y)