Abbruch - Transcoder Stop Error

Discussion in 'CloneBD (de)' started by Gelbgold, Dec 21, 2018.

  1. Gelbgold

    Gelbgold Active Member

    Hallo,

    ich versuche seit einiger Zeit den Videostream von Isos von UHDs mit CloneBD in mp4 zu wandeln. Ich arbeite mit einem Surface 3 Pro (ich weiß, der ist nicht optimal, aber was anderes habe ich nicht) und eine Umwandlung dauert bis zu 24 Stunden.
    Leider bricht der Prozess immer nach einer Zeit x ab.

    Fehlermeldung
    [01:10:09.636] - [ERROR ] [0x000000000a22ff40] transcoder stop error: 0x80004005
    [01:10:09.636] - [ERROR ] [0x000000000a22ff40] last reported error: 'transcoder error 0x80004005' (6)
    [01:10:09.636] - Error in processStreams

    Die Logdatei habe ich angehängt. Es wäre toll, wenn mir jemand helfen könnte, denn ich habe das Programm nur zu diesem Zweck gekauft. Danke!
     

    Attached Files:

  2. Reto

    Reto Elaborate Bytes AG

    Ich werde das mal an die Spezialisten weitergeben.
    Aber vorab mein Eindruck: da sind nur 4GB verbaut - mit Windows 10 heißt das bei einem Speicherhungrigen Prozess, wie UHD-Konvertierung, viel swapping.
    Obendrein hast du "hohe Qualität" eingestellt, das ist eigentlich praktisch nicht sinnvoll im sw-modus machbar, da braucht es nVidia-Beschleunigung.
    Der Rechner ist wirklich sehr ungeeignet.
    Ich vermute, dass CloneBD da zu lange auf die Verarbeitung eines Frames warten muss und dann das Handtuch wirft.

    Funktioniert es besser, wenn du die Präferenz auf "hohe Geschwindigkeit" umstellst? (Der Qualitätsunterschied ist bei den verwendeten Bitraten normalerweise nicht wahrnehmbar und steht in keinem Verhältnis zum Unterschied im Rechenaufwand)
     
  3. Gelbgold

    Gelbgold Active Member

    @Reto
    Vielen Dank für die schnelle Antwort. Leider war der Hinweis auf 'hohe Geschwindigkeit' umzustellen nicht von Erfolg gekrönt. Interessanterweise dauert der extrapolierte Konvertierungsprozess dann genauso lange, aber CloneBD bricht ebenfalls ab. Auch 'ausgewogen' hilft nicht.
    Prinzipiell verstehe ich Deine Vermutung, dass mein Rechner zu schwach ist. Aber der ist allemal über den Systemanforderungen, die auf der Website genannt sind (1GB RAM), deshalb bin ich davon ausgegangen, dass es möglich ist.
     
  4. Gelbgold

    Gelbgold Active Member

    Gibt es hier was Neues? Oder soll ich mich besser per Mail and Redfox wenden?
     
  5. D300

    D300 Well-Known Member

    Das sagt doch eigentlich schon alles...
     
  6. Gelbgold

    Gelbgold Active Member

    Bisher handelt es sich ja nur um eine Vermutung von Reto ... kann man die Zeit, die CloneBD wartet, nicht einfach verlängern? Was sind denn die genauen Systemanforderungen? Anscheinend nicht die, mit denen geworben wird. Für mich ist das schon ärgerlich, denn ich habe anscheinend 80 € in den Sand gesetzt, denn ich habe mich darauf verlassen, dass die Infos auf der Homepage stimmen. Mir geht es nicht um die Geschwindigkeit, sondern lediglich darum, dass es überhaupt funktioniert.

    Systemanforderungen
    • Ein Windows-kompatibler PC mit mindestens 2 GHz Prozessor und 1 GB RAM
    • Windows XP/XP64/VISTA/VISTA64/Win7/Win7-64/Win8/Win8-64/Win10/Win10-64
    • Zur Installation werden Administratorenrechte benötigt.
    • Blu-ray Laufwerk lesen/schreiben
    • Ungefähr 50-100 GB an temporär verfügbarem Festplattenspeicher werden für das "Klonen" von Blu-ray Discs benötigt
     
  7. D300

    D300 Well-Known Member

    die Werte deines Surface in einen Desktop würden vllt. reichen aber seh Dir doch die kleine Mühle mal an..
    Stromversorgung, Wärmeableitung, Grafikkarte .. da hakt es doch mit Sicherheit.
    ........................
    Surfen, Office etc. ist alles kleinkram gegenüber Videobearbeitung gerade wenns dann
    auch noch um UHD geht.
     
    Last edited: Dec 30, 2018
  8. Gelbgold

    Gelbgold Active Member

    Mag alles sein, aber was sind denn die Systemvoraussetzungen für CloneBD? Ich bin jedenfalls mit dem Surface sehr zufrieden und verstehe nicht, warum die Größe meines Rechners den obigen Systemvoraussetzungen widerspricht. Heiß wird der Rechner jedenfalls nicht ...
     
  9. coopervid

    coopervid Well-Known Member

    Nach meinen Erfahrungen ist die Konvertier-Power deines PC zu gering. Ohne NVIDIA 10xx Grafikkarte ist alles zu langsam. Auch pure CPU-Power ist nicht unproblematisch. Warum mp4? Versuche mal etwas ohne Komprimierung. Also nur m2ts aus der UHD rausziehen. Oder mkv ohne Grösse zu reduzieren.
     
  10. Gelbgold

    Gelbgold Active Member

    @coppervid
    Da beißt die Katze sich in den Schwanz. Ich habe halt eine Lösung gesucht, die es ermöglicht, meine UHDs auch unterwegs zu schauen. Leider ist der Surface zu schwach, um die nicht-komprimierten mkv's zu schauen, deshalb dachte ich, dass CloneBD eine gute Lösung wäre. Das mit der NVIDIA-Karte war mir nicht klar und ist auch (außer hier im Forum in manchen Beiträgen) nirgendwo erwähnt. Wie gesagt: Langsam wäre nicht das Problem, aber dass es gar nicht funktionert ...
     
  11. coopervid

    coopervid Well-Known Member

    @Gelbgold,
    ja, da gebe ich dir recht. Catch 22. Einzige Chance sehe ich einen ganz billigen Desktop anzuschaffen und ihn mit einer NVIDIA 10xx Karte auszurüsten und damit die UHDs zu bearbeiten. Ich selbst habe einen 8 Jahre alten PC mit CoreQuad CPU mit einer NVIDIA 1050. Der schafft das ganz locker in weniger als 40 min.
     
  12. Gelbgold

    Gelbgold Active Member

    Das ist für mich leider keine Alternative. Ich muss mich wohl damit abfinden, dass ich 80 € in den Sand gesetzt habe, weil ich den Infos auf der Homepage Glauben geschenkt habe - echt ärgerlich ...
     
  13. coopervid

    coopervid Well-Known Member

    Du hättest die Trial-Zeit ausnutzen sollen.

    Ich habe dir aber auch noch eine PM gesendet.
     
  14. Fahzuu

    Fahzuu Well-Known Member

    Korrekt - allerdings: es gibt keine Trial-Zeit bei CloneBD. CloneBD kann man ein Leben lang "testen", wenn man will, ohne Zeitbeschränkung.
     
  15. Gelbgold

    Gelbgold Active Member

    Leider ist das alles nicht immer so einfach ... ich habe CloneBD vorher getestet, auch mit einer UHD. Das hat einwandfrei funktioniert. Anscheinend gibt es UHDs, bei denen die Bitrate (oder was auch immer) niedrig genug ist, so dass es klappt. Leider aber bei den meisten nicht.

    Meine Hoffnung ist immer noch eine Stellungnahme von den Redfox-Support Spezialisten (s. Post #2 von Reto), aber anscheinend sind die noch im Urlaub.
     
  16. D300

    D300 Well-Known Member

    vllt. sind das auch noch die Systemvoraussetzungen für BD und es wurde bisher in Hinsicht auf UHD noch nichts
    geändert !?(n)
     
  17. Gelbgold

    Gelbgold Active Member

    Das Ganze ist für mich jedenfalls sehr verwirrend ...

    In der Übersicht steht ja ganz klar:
    Convert UHD HDR to SD BDR - CloneBD free no, CloneBD Pro ja

    D.h. mit der UHD-Konvertierung in der Pro-Version wird ja geworben. Mir war auch nicht klar, dass das mit der free Version genauso funktioniert, deshalb habe ich nach einer UHD nicht weiter probiert.
     
  18. D300

    D300 Well-Known Member

    es funktioniert genauso, allerdings bekommt man in der FreeVersion bei einigen Funktionen ein Wasserzeichen (Biberkopf) ins Bild.
    Auch das lässt sich auf der Elby Seite nachlesen.
    Verwirrend ist da gar nichts.

    ssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssss.jpg
     
    Last edited: Jan 4, 2019
  19. Gelbgold

    Gelbgold Active Member

    @D300
    Also, wenn ich auf https://www.redfox.bz/clonebd.html schaue, dann sind da keine Biberköpfe sondern Kreuze und von Wasserzeichen steht da nichts. Wahrscheinlich habe ich nicht nur den falschen Computer sondern auch den falschen Browser ... für mich jedenfalls verwirrend. Und die Systemvoraussetzungen sind klar - oder? - da steht nichts von HD only. Auch verwirrend.

    Screenshot_2019-01-05 RedFox CloneBD Blu-ray-Kopie.png

    Edit:
    Sehe gerade, dass die Infos auf der elby.ch-Seite (also vom exklusiven Händler) von den Infos auf der Redfox-Seite (also dem Hersteller) abweichen - und das ist nicht verwirrend ...
     
    Last edited: Jan 5, 2019
  20. D300

    D300 Well-Known Member

    mann mann mann ... Du und alle anderen kaufen CloneBD nicht von Redfox, sondern von Elby.

    https://www.elby.ch/products/clonebd.html

    NixDestoTrotz, sollte Redfox diese Infoseite mal Updaten !!!!


    (minus mal minus ergibt plus ... das ist verwirrend)
     
    Last edited: Jan 5, 2019