1290 oder 1292 werden bis zu 20 Stunden angezeigt

Discussion in 'CloneBD (de)' started by snoopy0815, Feb 14, 2021.

  1. snoopy0815

    snoopy0815 Well-Known Member

    hallo ich Arbeite mi Clone BD 1270 da unter Windows 10 braucht eine BD Herr der Ringe ca 2-3 Stunden

    bei den neuen Versionen wie 1290 oder 1292 werden bis zu 20 Stunden angezeigt gleicher Film

    mit freundlichen Grüßen
     
  2. kufo

    kufo Well-Known Member

    Prüf doch mal ob 1. Dein Grafiktreiber aktuell ist 2. CUDA in CloneBD aktiv ist. So ein ähnliches Problem wurde hier erst vor kurzem geschildert.
    Evtl. versuchst du erst mal eine ISO zu erstellen und dann von Platte zu bearbeiten. Vermutlich liest du von der Disc und nicht von einer ISO, richtig?
     
  3. snoopy0815

    snoopy0815 Well-Known Member

    ok werde ich machen aber im moment Arbeitet Clone BD 1270
    aber warum geht es Clone BD 1270 die schon so Alt ist
     
  4. coopervid

    coopervid Moderator DE

    Speziell hat CloneBD Probleme mit AMD Treibern, da AMD ständig die API (Schnittstelle) ändert.
     
  5. snoopy0815

    snoopy0815 Well-Known Member

    habe einen Nvidia gtx 650
    AMDFx tm 6300 six Core
    werde von 1270 eine Log Kopieren und dann mit 1292 Arbeiten dann auch eine Log aber erstmals muss 1270 durch sein
     
  6. coopervid

    coopervid Moderator DE

    Gut funktioniert CloneBD nur mit NVIDIA > = 1050.
     
  7. DaveO88

    DaveO88 Moderator DE

    @snoopy0815 , wenn du eine brauchst ich hätt noch ne 1050ti
     
  8. tectpro

    tectpro Translator (ms_MY)

  9. snoopy0815

    snoopy0815 Well-Known Member

    Nur die oder auch höre wie 2060 oder andere ?
     
  10. kufo

    kufo Well-Known Member

    Er hat ja >= geschrieben. Soll heißen größer gleich... Die 2060 ist natürlich noch besser. Eine 1050 ist eben der Einstieg in die CUDA Geschichte.
     
  11. DaveO88

    DaveO88 Moderator DE

    Zumindest ist die 1050ti mit seinen 4GB ein Unterschied wie Tag und Nacht zu Deiner bisherigen 650er
     
  12. coopervid

    coopervid Moderator DE

    Ich hatte eine 760er. Geht für BD, aber manchmal wurde der Zielwert für BD-Grösse in CloneBD weit verfehlt - viel zu klein.
    Dazu können diese Karten kein H.265 wenn er irgendwann mal UHD schrumpfen will. Geht nur mit >= 1050.
     
  13. snoopy0815

    snoopy0815 Well-Known Member

    Ok Dankeschön
     
  14. snoopy0815

    snoopy0815 Well-Known Member

    Herr der Ringe BD braucht circa 3 Stunden mit meiner Grafikkarte wie viel schneller würde es mit der 1050 ti gehen Könnte mir einer sagen wie viel Prozent schneller der Film fertig wäre
     
  15. kufo

    kufo Well-Known Member

    Kann es sein das du BD schreibst, aber UHD meinst? Wenn ja müsstest du dich da etwas genauer ausdrücken, denn das macht einen riesen Unterschied. Eine Disc eines Teils der UHD-Fassung auf BD50 anpassen mit allem drum und dran, aber nur DE und ENG Ton, dauert mit der 1060 (6GB) etwa 50 min.
    Die 1050 miot 4GB von Dave sollte da vielleicht 60-65 min brauchen. Als Einstellung habe ich "höchste Qulität" gewählt. Du wirst in jedem Fall um ein vielfaches schneller sein, als mit deiner alten GRAKA.
     
  16. DaveO88

    DaveO88 Moderator DE

    hab jetzt zwar nicht HdR denn die sind jeweils auf 2 Disc verteilt aber Hobbit sollte es auch veranschaulichen es pendelt sich so bei ner Std ein

    Unbenannt.jpg
     
    kufo likes this.
  17. snoopy0815

    snoopy0815 Well-Known Member

    ja Sorry UHD und zu Abspielen Zidoo
     
  18. kufo

    kufo Well-Known Member

    Da hab ich doch recht gut getippt mit meiner Schätzung :D Natürlich ist das auch abhängig von den gewählten Voreinstellungen.
     
  19. kufo

    kufo Well-Known Member

    Alles klar, hatte ich mir schon so gedacht. Gut, das du es bestätigt hast (y)
     
  20. coopervid

    coopervid Moderator DE

    ...und wie gesagt deine Karte kann kein H.265 Video komprimieren. Deswegen ist das so langsam bei UHD (H.265 statt H.264).